Hamburg Open 20. bis 28. Juli 2019

tennis-rothenbaum_c-getty-images
© Getty Images

Vom 20. bis 28. Juli 2019 lautet das Motto am Hamburger Rothenbaum wieder: Spiel, Satz, Sieg!

Weltweit gelten die Hamburg Open als eines der ältesten Tennisturniere überhaupt. Das ATP-Sandplatzevent findet auch in diesem Jahr wieder auf dem Tennisgelände am Rothenbaum statt, was bis zum Turnierbeginn teilweise modernisiert wird. Premiere war im Jahre 1892, und seit 1924 ist das Turnier am Rothenbaum zu Hause. Der Sieg wird mit rund 2 Millionen Euro prämiert. Die Hamburg Open fallen in die Kategorie ATP 500. Es spielen 32 Spieler im Hauptfeld Einzel und 16 in der Qualifikation.

Eine Premiere: Die Europameisterschaft der Tennisprofis

Zum ersten Mal wird in diesem Jahr bei den Hamburg Open gleichzeitig der Europameister der Tennisprofis gekürt. Was zuvor nur den Junioren und Senioren vorbehalten war, wird nun erstmals auch auf Profilevel ausgetragen. In der Woche vor den Hamburg Open findet zudem die erste U21-Europameisterschaft ebenfalls in Hamburg statt. Auch die Möglichkeit einer Frauen-EM in der Zukunft ist angedacht. Der Sportsenator der Hansestadt fand dazu zukunftsweisende Worte: "Ich freue mich sehr, dass die neuen Veranstalter das älteste deutsche Tennisturnier mit viel Ambition und persönlicher Leidenschaft weiterentwickeln und damit langfristig in Hamburg erhalten wollen. Die große Tradition des internationalen Spitzentennis am Rothenbaum wird mit den Hamburg Open als Europameisterschaft in eine erfolgreiche Zukunft geführt. Für alle sportbegeisterten Hamburgerinnen und Hamburger werden die Hamburg Open sicherlich ein echtes Highlight."

Die letzten Jahre

Schon der Auftakt der German Open am 23. Juli 2017 war ein Highlight: Tommy Haas besiegte im Zuge seiner Abschiedstour in einem Classics-Match Turnierdirektor Michael Stich. Im eigentlichen Turnier an den darauffolgenden Tagen musste der gebürtige Hamburger allerdings anderen Spielern den Platz im Rampenlicht überlassen. Doch das tat der Spannung keinen Abbruch: Das Finale bestritten die Namensvettern Florian Mayer aus Deutschland und Leonard Mayer aus Argentinien, die vor dem Turnier eigentlich niemand so richtig auf dem Zettel hatte. Beide lieferten sich ein packendes Duell, das der Südamerikaner am Ende für sich entschied. Ebenso spannend war das Doppel-Finale, in dem sich das favorisierte kroatische Duo Dodic/Pavic gegen das urugayisch/spanische Team durchsetzen konnte.

Rund um das Turnier gab es wie immer ein spannendes Rahmenprogramm. Am Kids Day durften 1.500 Kinden den Rothenbaum für freien Eintritt besuchen und sich neben Tennis auch an einer Slackline, einem Surfsimulator und Zielschießen erfreuten. Spannung, Spaß und Spitzensport: Insgesamt eine perfekte Vorlage für die nächste Ausgabe!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Mehr zum Thema

© GETTY Images for IRONMAN

Sportveranstaltungen

Weit ab vom Fußball ist Hamburg in vielerlei Hinsicht eine Parade-Sportstadt, ob zum Zuschauen oder Teilnehmen.

Sportveranstaltungen
© Geheimtipp Hamburg

Stadtteilportrait Rund um die Alster

Rund um die Außenalster, ein absolutes Highlight unserer schönen Hafenstadt, gibt es viel zu sehen – Gründerzeithäuser und Villenviertel begeistern spazierende Architekturfans, Jogger und Radfahrer. Zum Verweilen laden individuelle Shops, Cafés und Restaurants ein. Ob Sport, Entspannung oder einfach nur flanieren, die Alster ist immer ein wunderbares Erlebnis.

Rund um die Alster

Das könnte Sie auch interessieren Weitere Empfehlungen

porsche-european-open_c-2017-stefan-von-stengel-17_1
© Stefan von Stengel

5. bis 8. September 2019 Porsche European Open

Die Metropolregion Hamburg kann sich auf ein herausragendes, internationales Sportevent freuen: Mit den Porsche European Open wird vom 05. bis 08. September 2019 erneut eines der prestigeträchtigsten Turniere der European Tour auf der Anlage von Green Eagle Golf Courses bei Winsen (Luhe) ausgetragen.

Porsche European Open
haspa-marathon-2017_c-hochzwei-3
© HOCHZWEI

28. April 2019 Haspa Marathon Hamburg

Der Klassiker unter den Hamburger Sportveranstaltungen: Am 28. April 2019 steht der bereits 34. Haspa Marathon Hamburg an. Seit der Erstauflage 1986 ist die Euphorie ungebrochen, jährlich nehmen über 18.000 Breiten- und Weltklassesportler an dem Wettkampf in der Hansestadt teil.

Haspa Marathon Hamburg
itu-world-triathlon-hamburg_c-getty-images-for-ironman-2
© getty-images-for-ironman

28. Juli 2019 Ironman Hamburg

Das vierte große Ausdauersport-Event neben dem Hamburger Marathon, ITU World Triathlon und den Cyclassics in der Hansestadt bietet nicht nur den Athleten eine außergewöhnliche Herausforderung, auch für die Zuschauer ist der Ironman ein ganz besonderer Wettbewerb. Insgesamt werden ca. 2.500 Athleten erwartet.

Ironman Hamburg

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

Auf die Merkliste setzen
Merken