Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren
Hamburg European Open
© Getty Images
Hamburg European Open
© Jürgen Hasenkopf

Hamburg European Open

2021

2021 lautet das Motto am Hamburger Rothenbaum wieder: Spiel, Satz, Sieg! Die Hamburg European Open sind zu Gast und versprechen ein Sportevent der Extraklasse!

Weltweit gelten die Hamburg Open als eines der ältesten Tennisturniere überhaupt. Das ATP-Sandplatzevent findet auch in diesem Jahr wieder auf dem Tennisgelände am Rothenbaum statt, was bis zum Turnierbeginn teilweise modernisiert wird. Premiere war im Jahre 1892, und seit 1924 ist das Turnier am Rothenbaum zu Hause. Der Sieg wird mit rund 350.000 Euro prämiert. Die Hamburg European Open fallen in die Kategorie ATP 500. Es spielen 32 Spieler im Hauptfeld Einzel und 16 in der Qualifikation.

Die große Tradition des internationalen Spitzentennis am Rothenbaum wird mit den Hamburg European Open als Europameisterschaft in eine erfolgreiche Zukunft geführt. Für alle sportbegeisterten Hamburgerinnen und Hamburger sind die Hamburg European Open ein echtes Highlight. Das vollständige Turnierprogramm finden Sie hier.

Rückblick Hamburg European Open 2019

Zum ersten Mal wurden im letzten Jahr bei den Hamburg European Open gleichzeitig der Europameister der Tennisprofis gekürt. Was zuvor nur den Junioren und Senioren vorbehalten war, wurde nun erstmals auch auf Profilevel ausgetragen. In der Woche vor den Hamburg EuropeanOpen fand zudem die erste U21-Europameisterschaft ebenfalls in Hamburg statt.

Die deutsche Nummer eins Alexander "Sascha" Zverev kehrte für das Tunier in seine Heimatstadt zurück. Auf persönliche Einladung der Veranstalter erhielt der Weltranglisten-Fünfte eine Wildcard, um nach drei Jahren endlich wieder in Hamburg auf dem Platz zu stehen. Zverev war neben dem österreichischen French-Open-Finalisten Dominic Thiem (ATP 4) und dem Italiener Fabio Fognini (ATP 10) bereits der dritte Top-Ten-Spieler, der seine Zusage für die Hamburg Open 2019 gegeben hatte. Aber auch Tennisprofis der deutschen Szene waren mit am Start. Deutschlands Nummer zwei Jan-Lennard Struff, Dauerbrenner Philipp Kohlschreiber und Toptalent Rudi Molleker (per Wildcard) traten ebenfalls am Rothenbaum an.

Doch nicht nur die Einzelspieler waren hochkarätig – auch im Doppel erwartete die Gäste ein Turnier von Weltklasse. Die deutschen French-Open-Sieger Kevin Krawietz (Coburg) und Andreas Mies (Köln) wurden an Position eins gesetzt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
<

Mehr zum Thema

ITU World Triathlon
© GETTY Images for IRONMAN

Begeisternd durch und durch Sportevents & -kurse

Weit ab vom Fußball ist Hamburg in vielerlei Hinsicht eine Parade-Sportstadt, ob zum Zuschauen und Bejubeln oder Teilnehmen. Hamburg bietet eine große Vielfalt als Sportkursen und Events.

Sportevents & -kurse
© Geheimtipp Hamburg

Stadtteilportrait Rund um die Alster

Rund um die Außenalster, ein absolutes Highlight unserer schönen Hafenstadt, gibt es viel zu sehen – Gründerzeithäuser und Villenviertel begeistern spazierende Architekturfans, Jogger und Radfahrer. Zum Verweilen laden individuelle Shops, Cafés und Restaurants ein. Ob Sport, Entspannung oder einfach nur flanieren, die Alster ist immer ein wunderbares Erlebnis.

Rund um die Alster

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

golfbahn_public_village_c-porsche-european-open
© Porsche European Open

3. bis 6. September 2020 Porsche European Open

Das erste Septemberwochenende in 2020 sollten Golf- und Sportfans nicht verpassen. In Winsen trifft sich dann die europäische Golfsport-Gemeinde. Die Porsche European Open finden vom 3. bis 6. September 2020 statt.

Porsche European Open
Haspa Marathon
© HOCHZWEI

13. September 2020 35. Haspa Marathon

Der Klassiker unter den Hamburger Sportveranstaltungen: Am 13. September 2020 steht der bereits 35. Haspa Marathon Hamburg an. Seit der Erstauflage 1986 ist die Euphorie ungebrochen, jährlich nehmen über 18.000 Breiten- und Weltklassesportler an dem Wettkampf in der Hansestadt teil.

35. Haspa Marathon
Ironman Hamburg
© getty-images-for-ironman

6. September 2020 4. Ironman Hamburg

Das vierte große Ausdauersport-Event neben dem Hamburger Marathon, ITU World Triathlon und den Cyclassics in der Hansestadt bietet nicht nur den Athleten eine außergewöhnliche Herausforderung, auch für die Zuschauer ist der Ironman ein ganz besonderer Wettbewerb. Insgesamt werden ca. 2.500 Athleten erwartet.

4. Ironman Hamburg

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken