Dresdner Philharmonie / Dresdner Kreuzchor / Martin Lehmann
  • Oper & Operette

© Martin Jehnichen

Was wäre gewesen, hätte Wolfgang Amadeus Mozart Zeit gehabt, sein Requiem noch zu vollenden? Welche Welten hätten sich uns wohl eröffnet, wenn der damals 35-Jährige nicht 1791 vom »hitzigen Frieselfieber« dahingerafft worden wäre – einer Diagnose, die bis heute nicht eindeutig identifiziert werden konnte? Nun ist sein letztes, geheimnisvollstes und existenziellstes Werk Fragment geblieben – wenn auch kunstvoll vervollständigt von Franz Xaver Süßmayr. Konsequent eigentlich, dass der weltberühmte Dresdner Kreuzchor das Fragmentarische des Requiems als Qualität begreift und es mit Werken eines zeitgenössischen Komponisten versetzt, der wie kaum ein anderer für eine zutiefst spirituelle Haltung bekannt ist: Arvo Pärt. Kompositionen des Esten verbinden sich in der Elbphilharmonie mit den Meisterklängen Mozarts zu einem neuen Ganzen, das den Tod – und das Leben – aus einer Perspektive zwischen Damals und Heute beleuchtet.

BESETZUNG

Dresdner Philharmonie Orchester

Dresdner Kreuzchor Chor

Katharina Konradi Sopran

Marie Henriette Reinhold Mezzosopran

Patrick Grahl Tenor

Kreimir Straanac Bass

Martin Lehmann Leitung

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart
Requiem d-Moll KV 626

sowie Werke von Arvo Pärt

 

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© Iwan Baan

Elbphilharmonie (Großer Saal)

Der große Konzertsaal mit seinen fast 2.100 Plätzen ist das Herzstück der Elbphhilharmonie. Die Publikumsebenen sind wie Weinterassen rund um das Podium…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Friday Night Trio - Kultur im Innenhof
© Quelle: Reservix

Friday Night Trio - Kultur im Innenhof
  • Ballett & Tanz

  • 10.08.2024
  • 19:30
  • CD-Kaserne (Open-Air Bühne)
Ein bisher unbenannter Tag im Jahre 1987
© 2024, Jakob Boeckh

Ein bisher unbenannter Tag im Jahre 1987
  • Theater

  • 04.07.2024
  • 20:15
  • LICHTHOF Theater
Marie-Luise Marjan - Ein kabarettistisch romantischer Adventabend zum Schmunzeln und Innehalten
© Quelle: Reservix

Marie-Luise Marjan - Ein kabarettistisch romantischer Adventabend zum Schmunzeln und Innehalten

  • 06.12.2024
  • 20:00
  • Neues Schauspielhaus Uelzen
Luisa Miller
© Monika Rittershaus

Luisa Miller
  • Oper & Operette

  • 24.11.2024
  • 19:00
  • Hamburgische Staatsoper
Foffteihn – Eine Stunde Ruhe
© Quelle: Reservix

Foffteihn – Eine Stunde Ruhe
  • Theater

  • 18.03.2025
  • 19:30
  • KörberHaus & LichtwarkTheater
Bruder Norman! - nach dem gleichnamigen Buch von Niklas Frank
© Jo Jacobs

Bruder Norman! - nach dem gleichnamigen Buch von Niklas Frank

  • 27.09.2024
  • 19:30
  • Ernst Deutsch Theater (plattform-Bühne)
Harry Potter
© Matthew Murphy

Harry Potter und das verwunschene Kind
  • Theater

  • 22.06.2024
  • 13:00
  • Theater am Großmarkt
alexromanoff-kl_1
© vom Künstler genehmigt

The Art of The Impossible
  • Theater & Bühnenkunst
  • Shows & Varieté

  • 27.06.2024
  • 21:00
  • Zaubersalon Hamburg
1. KOMISCHE NACHT NORDERSTEDT
© Quelle: Reservix

1. KOMISCHE NACHT NORDERSTEDT
  • Comedy

  • 12.11.2024
  • 19:30
  • KiM's Restaurant
Rock the Ballet
© Oliver Fantitsch

Rock the Ballet
  • Ballett & Tanz

  • 22.06.2024
  • 15:00
  • St. Pauli Theater

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!