FlotART Fest in der Samtgemeinde Flotwedel
  • Ausstellungen

© ccbysa
© ccbysa

Das Konzept der FlotART ist erfrischend einfach. Einwohner*innen der Samtgemeinde Flotwedel öffnen die Tore zu ihren Häusern, Höfen und verborgenen Winkeln. Profane Gebäude werden so zu „KunstRäumen“, in denen Künstler*innen ausstellen und arbeiten. Die Kunst wird damit zum verbindenden Element der einzelnen Dörfer des Flotwedels. Damit lädt das FlotART Fest ein zu einer Expedition in den Flotwedel, der reich an dörflichen Schätzen ist – landschaftlich, architektonisch und vor allen Dingen an offenen Menschen, die zur FlotART Ställe in Galerien, Höfe in Skulpturenparks und Scheunen in Museen verwandeln.

Das FlotART Fest 2022 hat deutlich gezeigt: Die Begeisterung bei Kreativen, KunstRaum-Betreiber*innen und Publikum hat nicht unter der vierjährigen Corona-bedingten Pause gelitten. Im Gegenteil, der veranstaltende FlotART – Kunst und Design im Flotwedel e.V. konnte ein überaus positives Fazit ziehen. Rekordbeteilung auf seiten der Aktiven sowie eine ebenso rekordverdächtige Besucherzahlen. In 30 KunstRäumen drängelten sich bisweilen Interessierte, um all die Ausstellungsstücke zu bewundern.

Am Vorabend des FlotART-Wochenendes (Sa/So, jeweils ab 11 Uhr) findet in der Marienkirche in Bröckel ein Eröffnungskonzert statt (20 Uhr). Zu erleben ist die wundervolle Sängerin und Multiinstrumentalistin Ronja Maltzahn mit ihrer Band – einem Musiker*innen-Kollektiv, das in den vergangenen Jahren viele Lorbeeren einheimsen konnte.

Die herausragende Arbeit des FlotART – Kunst und Design im Flotwedel e.V. ist 2022 mit dem Kulturpreis des Landkreis Celle als Anerkennung für besondere Verdienste um die regionale Förderung von Kunst und Kultur ausgezeichnet worden.

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© mediaserver.hamburg.de / DoubleVision

Kulturhaus Wienhausen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Eingang-Schrift
© Urlaubsregion Ebstorf e.V.

Ausstellung im Arboretum Melzingen

  • 15.05.2024
  • 14:00
  • Arboretum Melzingen
Aberglauben an Bord der PEKING
© SHMH

Aberglauben an Bord der PEKING
  • Führungen

  • 19.05.2024
  • 12:00
  • Deutsches Hafenmuseum
SHMH_BDWP_Onlineformate_1920x1280_Typo
© Shu

Breaking Discrimination With Pictures - Eine Präsentation in der Säulenhalle
  • Ausstellungen

  • 13.05.2024
  • 10:00
  • Altonaer Museum
Freibad Winsen
© Museum im Marstall

Sonderausstellung: Winsen in den Sechzigern
  • Ausstellungen

  • 14.05.2024
  • 11:00
  • Museum im Marstall
Layout Aleksandra Syska
© Aleksandra Syska

Magic Wall // Aleksandra Syska
  • Ausstellungen

  • 13.05.2024
  • 12:00
  • PLIETSCH
Taschenlampenführung
© stux, pixabay.com

Abends im Kranichhaus | Taschenlampenführung für Kinder
  • Bildungsangebote
  • Führungen

  • 27.12.2024
  • 17:00
  • Kranichhaus Museum des Landes Hadeln
RICKMER RICKMERS by B. Pfeiffer
© Bernd Pfeiffer

Kunstausstellung Renate Volkland, Petra und Bernd Pfeiffer
  • Ausstellungen

  • 24.05.2024
  • 10:00
  • Museumsschiff Rickmer Rickmers
Museumstickets 2024 - Cap San Diego
© Quelle: Reservix

Museumstickets 2024 - Cap San Diego
  • Dauerausstellungen

  • 25.10.2024
  • 10:00
  • Museumsschiff CAP SAN DIEGO
Kate Moss und Christy Turlington backstage, Paris 1994
© BSB/Bildarchiv Volker Hinz

Volker Hinz - Backstage mit Yves und Karl
  • Ausstellungen

  • 15.05.2024
  • 15:00
  • VisuleX – Gallery for Photography
wienhausen-klosterviertel-fruehling-ccbysa-vdb-210604-20
© cc-by-sa

Führungen im Kloster Wienhausen
  • Führungen

  • 17.05.2024
  • 13:30
  • Kloster Wienhausen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!