Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren
Café Flané
© T. Schreiber
Café Flané
© T. Schreiber

flané

Hausgemachte Leckereien für Schokoladenliebhaber

Das flané im Kern Hamburgs lässt die Herzen eines jeden Schokoladenliebhabers höher schlagen und lädt ganz im Sinne des Namens wahrlich zum Flanieren ein.

Wie der Name schon sagt, lädt das flané zum süßen Nichtstun oder einfach zum Bummeln, Flanieren und in den Tag hinein leben ein. Genießen Sie hausgemachte Leckereien nach Omas Rezept in der Chocolaterie & Pâtisserie im Levantehaus. Vor allem Schokoliebhaber kommen hier auf ihre Kosten bei der besonderen Auswahl an zarter Schokolade in allen denkbaren Variationen. Zudem erfüllt ein Duft nach frischen Waffeln die Luft.

Um der Großstadthektik einmal zu entfliehen, bietet das flané die optimale Rückzugsmöglichkeit für eine kleine Auszeit. Im Kern Hamburgs gelegen kann der Besucher bei Kaffeespezialitäten und hausgemachtem Kuchen wahren Genuss erleben. Die Chocolaterie bietet eine große Auswahl an schokoladiger Extraklasse, in der für jeden Geschmack und Sonderwunsch garantiert das Richtige dabei ist. Exquisite Pralinen und exotische Schokoladenkreationen lassen sich Sommer wie Winter in einladender Atmosphäre des Café Flané genießen. Bei Trubel und Sonnenschein in der Mönckebergstraße oder aber zur Winterzeit im wohlig warmen Levantehaus: Die Chocolaterie und Patisserie des Cafés lädt zum ausgiebigen Flanieren ein.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kurz & Knapp

  • KategorieCafé/Bistro
  • Preis€€
  • AmbienteGemütlich, verspielt, elegant
  • TippPralinen und Patisserie
  • ServiceSchokoladenspezialitäten, Café-Klassiker

Mehr zum Thema

Café Pauline St. Pauli
© ThisIsJulia Photography

Zeit zum Abschalten 10 gemütliche Cafés zum Runterkommen

In Hamburgs gemütlichen Cafés abschalten, sich wie zuhause fühlen und in entspannter Atmosphäre eine Tasse Kaffee oder ein Stück Kuchen genießen. Wo das geht, zeigen wir euch hier.

Magazin
10 gemütliche Cafés zum Runterkommen
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait St. Georg

Willkommen in St. Georg, einem Hamburger Stadtteil voller Kontraste. Multikulti und bunt hinterm Hamburger Hauptbahnhof, stylisch und hip entlang der Langen Reihe bis zur Alster.

St. Georg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© Hamburg Tourismus GmbH

Mutterland City

Bei Mutterland in Hamburg finden Sie liebevoll zusammengestellte und hübsch verpackte Produkte von Höfen und Manufakturen aus dem Umland. Entdecken Sie Feines fernab üblicher Massenwaren.

Mutterland City
Heiße Ecke Imbiss
© ThisIsJulia Photography

Currywurst mit Charme Heiße Ecke Imbiss

Die Heiße Ecke von St. Pauli ist eine Institution auf der Hamburger Reeperbahn. Hier können Currywurst und Kult mit Entertainment und Cityflair genossen werden.

Heiße Ecke Imbiss
Hobenköök
© Dahlina-Sophie Kock / Geheimtipp Hamburg

Norddeutsche Küche in maritimem Flair Hobenköök

Die Hobenköök ("Hafenküche") mitten in der HafenCity verspricht norddeutsche Küche mit maritimen Flair. Regionale und saisonale Lebensmittel werden in dem mit einer Markthalle kombiniertem Restaurant zu echten Leckerbissen angerichtet.

Hobenköök

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken