Froindlichst
© Froindlichst
Froindlichst
© Froindlichst
Froindlichst
© Froindlichst
Froindlichst
© Froindlichst
Froindlichst
© Froindlichst

Froindlichst

The Vegan Musketeers

Hereinspaziert und ausprobiert: Die Karte des Froindlichst offeriert eine unverschämt große Vielfalt ausschließlich veganer Köstlichkeiten.

Ob süßer Kuchen für den Zuckerzahn, deftige Burger, Burritos & Pizza, freshe Bowls oder der mondäne Brunch für Spätaufsteher – das Froindlichst hat sie alle. 

Nachhaltigkeit erleben

Apropos: Das Froindlichst verwendet nicht nur zu 100% vegane Produkte – diese werden auch noch möglichst saisonal ausgewählt. Durch die frische Zubereitung entstehen so immer neue Kreationen und kleine kulinarische Überraschungen!

Kleiner Tipp: Froindlichst kann man auch in Ottensen, Daimlerstraße 12, 22763 Hamburg genießen.

Ihre Rabatte

Genussrabatt

Mit der Hamburg CARD Green Plus, der Hamburg CARD Premium, der Hamburg CARD Premium Plus oder der Hamburg CARD Green

20% Ermäßigung auf Speisen

Bitte beachten Sie, dass die Hamburg CARD vor der Bestellung vorgezeigt werden muss, damit der Rabatt gewährt werden kann.

Deutschlands erste nachhaltige City Card

Bis zu 30% Rabatt bei über 40 ökologisch und sozial nachhaltigen Partnern in ganz Hamburg. Wahlweise mit ÖPNV-Ticket.

Kurz & Knapp

  • KategorieRestaurant
  • Art der KücheVegetarisch, Vegan
  • Preis€€

Mehr zum Thema

© Geheimtipp Hamburg

Stadtteilportrait Rund um die Alster

Rund um die Außenalster, ein absolutes Highlight unserer schönen Hafenstadt, gibt es viel zu sehen – Gründerzeithäuser und Villenviertel begeistern spazierende Architekturfans, Jogger und Radfahrer. Zum Verweilen laden individuelle Shops, Cafés und Restaurants ein. Ob Sport, Entspannung oder einfach nur flanieren, die Alster ist immer ein wunderbares Erlebnis.

Rund um die Alster

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

leche-de-tigre_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-2
© Geheimtipp Hamburg

Leche de Tigre

Die Hamburger Küche ist mittlerweile so vielfältig wie die Einwohner, die ihr Stadtbild prägen. Im Leche de Tigre finden nordische Kulinariker eine exotische Interpretation maritimer Köstlichkeiten und weitere spannende Genusswelten aus Peru.

Leche de Tigre
Sando & Ichi
© Timo Sommer / Lee Maas

Japanisch mal anders Sando & Ichi

Innovativ, neu und vor allen Dingen mit Suchtpotenzial kommt das japanische Finger-Food daher.

Sando & Ichi
augila-restaurant_innenansicht2_c-lindner-park-hotel-hagenbeck
© Lindner Park Hotel Hagenbeck

Augila

Das großzügige Restaurant Augila im Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg mit über 200 Sitzplätzen empfängt seine Gäste in kolonial-exotischem Ambiente des 19. Jahrhunderts.

Augila

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken