+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren

Confiserie Paulsen Hanseatische Schokoladenmanufaktur

Confiserie Paulsen
© Egor Lyfar on Unsplash

Mitten im edlen Hansaviertel hat die Confiserie Paulsen ihren Sitz. Das hanseatische Traditionsunternehmen besteht schon seit knapp 100 Jahren und lässt seine Schokolade in der hauseigenen Manufaktur in Hamburg noch von Hand schöpfen.

Seit 1928 steht die Chocolaterie Paulsen für klassisches Confiserie-Handwerk. Vor 14 Jahren wechselte sie dann in die Hände von Kurt Biebl. Dieser versteht sich seitdem geschickt darauf, alte hanseatische Tradition mit modernen Konzepten zu verbinden.

Dropsige Trinkschokoladen

Längst stellt die Schokoladenmanufaktur nicht mehr nur regionale Schokolade her, sondern in ebenso hoher Qualität auch allerlei andere, neuartige Naschereien. Eine davon sind die neu erfundenen Trinkschokoladen aus dem Glas, die in niedlicher Dropsform daherkommen und die alte Trinkschokoladenkultur wiederbeleben sollen.

Daneben stapeln sich in dem beschaulichen Geschäft bis unter die Decke handgemachte Schokoladentafeln, Pralinen und Trüffel, Marzipan, Nougatvarianten sowie Fruchtgelee. Steht dann noch Weihnachten oder Ostern vor der Tür, platzt der kleine Süßwarenladen mit seiner Vielfalt an Leckereien förmlich aus allen Nähten.

Trüffel mit Bier gewünscht?

Die kreativen Köpfe hinter den bunten Kreationen sind übrigens nicht nur Kurt Biebl und seine Mitarbeiter*innen selbst, sondern auch die Kundinnen und Kunden. Deren Wünsche haben bei der Chocolaterie Paulsen nämlich nicht nur einen besonders hohen Stellenwert, sondern sogar schon zu so mancher Inspiration geführt.

Der fantastische „Biertrüffel“ ist dabei nur ein Beispiel dafür, was hier aus Kundenwünschen, inhabergeführten Manufaktur und Freude am Ausprobieren entspringen kann.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Mehr zum Thema

© Geheimtipp Hamburg

Stadtteilportrait Rund um die Alster

Rund um die Außenalster, ein absolutes Highlight unserer schönen Hafenstadt, gibt es viel zu sehen – Gründerzeithäuser und Villenviertel begeistern spazierende Architekturfans, Jogger und Radfahrer. Zum Verweilen laden individuelle Shops, Cafés und Restaurants ein. Ob Sport, Entspannung oder einfach nur flanieren, die Alster ist immer ein wunderbares Erlebnis.

Rund um die Alster

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Chocoversum
© Dietrich Kühne

Hamburgs Schokoladen-Erlebniswelt Chocoversum by Hachez

Hamburg ist die Schokoladenhauptstadt Deutschlands. Über den Hafen kommen jährlich rund 150.000 Tonnen Kakao ins Land. Wie aus den bitteren Bohnen süßes Gold wird, können Naschkatzen und Genießer hautnah im CHOCOVERSUM by Hachez erleben.

Chocoversum by Hachez
Läderach Chocolaterie
© Läderach (Schweiz) AG

Handgemachte Schweizer Schokolade in Hamburg Läderach Chocolaterie

Mitten in der Hamburger Innenstadt am Jungfernstieg befindet sich eine kleine Schweizer Insel für Liebhaber guter Schokolade. "Läderach" heißt die Chocolaterie, der Sie einen Besuch abstatten sollten.

Läderach Chocolaterie
levantehaus_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography

Levantehaus

Im Levantehaus finden Sie exquisite Läden und Shops vom Café bis zu Mode, von der duftenden Bäckerei bis zum Geschenkshop.

Levantehaus

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken