Monger Store & Deli

monger-storedeli-c-chiara-cigliutti-7
© Chiara Cigliutti
monger-storedeli-c-chiara-cigliutti-8
© Chiara Cigliutti
monger-storedeli-c-chiara-cigliutti-2
© Chiara Cigliutti
monger-storedeli-c-chiara-cigliutti-3
© Chiara Cigliutti
monger-storedeli-c-chiara-cigliutti-1
© Chiara Cigliutti
monger-storedeli-c-chiara-cigliutti-6
© Chiara Cigliutti

Im Monger Store & Deli findet man alles, was das nachhaltige Herz begehrt.

Wer auf der Suche nach langlebigen Alltagshelfern und frischen, unverpackten Bio Produkten ist, wird im Monger Store & Deli auf jeden Fall fündig.

Monger Store  

Im Store lassen sich die unterschiedlichsten nachhaltigen Produkte erstehen. Ob Lebensmittel, festes Shampoo, Deo oder Duschgel, Bienenwachstücher oder Edelstahlstrohhalme – das Zero Waste Sortiment ist gerade so groß, dass man nicht den Überblick verliert, aber auf jeden Fall das Passende findet. Die netten, informierten VerkäuferInnen helfen bei jeglichen Fragen weiter. Hier wird ein Gang runter geschaltet. Ein längst vergessenes Einkaufserlebnis.

Monger Deli

Im anliegenden Monger Deli kann man nicht nur während seines Einkaufs entspannen. Wer zum Frühstück, in der Mittagspause oder mit Freunden einen gemütlichen Ort mit leckeren Bio Speisen und Getränken sucht, dem wird hier das Herz aufgehen. Für die Gerichte werden hauptsächlich die Zutaten aus dem Store verwendet. Wer sich also zuhause selbst ans Werk machen will, kann hier direkt alles Notwendige einkaufen. Den einen oder anderen Tipp gibt’s dann auch gratis dazu.

Für alle, die auch bei der Feier oder bei Firmenveranstaltungen auf Einwegverpackungen verzichten möchten, bietet Monger auch einen Bio Catering Service an.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

Eppendorf
© Matthias Pens Fotografie

Stadtteilportrait Eimsbüttel & Eppendorf

Hier findet man prächtige Altbaufassaden, bodenständige und exquisite Restaurants sowie schicke Boutiquen und viele kleine inhabergeführte Läden. Während Eppendorf sehr schick und gepflegt ist, gönnt sich Eimsbüttel den Stil der hanseatischen Gelassenheit. Doch beide Viertel bieten viel Wasser und Grünflächen und sind daher als Wohngegend bei Hamburgern – zurecht – äußerst beliebt.

Eimsbüttel & Eppendorf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

die-pampi_c-2018-hamburg-tourismus-gmbh-johanna-nickel_01
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel

Skandinavien kann nicht nur Krimi sondern auch stylish. Die Pampi

Unter dem Motto „Herzstücke für Groß und Klein“ fungieren die schnuckeligen Conceptstores Namens „Die Pampi“ in den angesagten Stadtteilen Eimsbüttel und Winterhude. Insbesondere scheint hier das Herz für Designer aus Dänemark und Co. zu schlagen.

Die Pampi
luftaufnahme-hafencity_c-2017-doublevision
© DoubleVision

Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsvorhaben HafenCity

Die HafenCity vereint Vergangenheit und Moderne in einer einzigartigen Symbiose. Ein wahrer architektonischer und kultureller Leckerbissen! Attraktionen wie das Miniatur Wunderland, die Elbphilharmonie und die Speicherstadt locken zum Sightseeing.

HafenCity
not-the-girl-who-misses-much_desktop-3820634_1920_c-bild-von-jess-bailey-auf-pixabay
© bild-von-jess-bailey-auf-pixabay

Konzeptstore für Dekoration not the girl who misses much

Hier findet man alles, was aus einem Wohnraum ein Zuhause macht; zum Beispiel Kerzen, Seifen, Eierwärmer und Keramik. Das breite Papeterie-Sortiment beflügelt die eigene Kreativität für noch mehr Ideen zur Inneneinrichtung.

not the girl who misses much

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken