Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren

Hafenbahnhof Kleines Häuschen in großartiger Lage

hafenbahnhof-innen_c-ilse-maenz
© Ilse Mänz
hafenbahnhof-geoeffnte_c-julia-meyer-grieben
© Julia Meyer-Grieben
hafenbahnhof-geschlossen_c-julia-meyer-grieben
© Julia Meyer-Grieben
hafenbahnhof_c-ilse-maenz-1_1
© Ilse Mänz
hafenbahnhof_c-matthias-kuhaupt
© Matthias Kuhaupt
hafenbahnhof_c-ilse-maenz-2_1
© Ilse Mänz
hafenbahnhof_c-2018-hamburg-tourismus-gmbh-johanna-nickel_02
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel
hafenbahnhof_c-2018-hamburg-tourismus-gmbh-johanna-nickel_03
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel
hafenbahnhof_c-2018-hamburg-tourismus-gmbh-johanna-nickel_04
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel
hafenbahnhof_c-2018-hamburg-tourismus-gmbh-johanna-nickel_01
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel

Einen Steinwurf entfernt vom Elbufer und kurz vor Övelgönne/Neumühlen befindet sich der Hafenbahnhof.

Im Sommer ist dieser Ort natürlich schon aufgrund seiner schönen Lage ein echter "place to be", an dem man auch eine ganze Nacht verweilen kann. Aber auch sein Programm macht dieses Lokal so liebenswert: Montags gibt es Live-Jazz der moderneren Art, am Wochenende legen wechselnde DJs Soul-, Indie- und Sixties-Sounds auf. Wer sonntags vorbei schaut, kann schon ab 14 Uhr zum Kuchen greifen. Und: Der Hafenbahnhof bezieht seinen Strom von Greenpeace - kann man ja auch mal lobend erwähnen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Mehr zum Thema

fabrik_c-2018-thisisjulia-photography-2_1
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altona & Ottensen

Ob zum Bummeln, Kaffeetrinken, Spazieren oder Schlemmen – Direkt an der Elbe gelegen und von schönen Parkanlagen durchzogen, gelten Altona & Ottensen als charmante und vielfältige Hamburger Charakterviertel. In Altona versprühen Backsteinmauern einen eher rauen Charme, auf der anderen Seite im Stadtteil Ottensen ist es bunt und trubelig.

Altona & Ottensen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

molotow_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-7
© Geheimtipp Hamburg

Live-Club mit Tradition Molotow

Der Hamburger Musikclub schlechthin: Im Molotow gibt es nicht nur die besten Konzerte und die besten Indie-Feten der Stadt, sondern auch Poetry Slams und andere künstlerische Veranstaltungen der besonderen Art in einem einzigarten Setting.

Molotow
nachtleben_c-pixabay-bridgesward
© Pixabay / Bridgesward

Party für den guten Zweck Unterm Strich

„Hamburg lieben. Hamburg helfen.“, so lautet das Motto des weltweit ersten Spendenclubs: dem Hamburger „Unterm Strich“.

Unterm Strich
l-spielbudenplatz-auf-der-reeperbahn
© Marius Röer

930m Kiezleben & Live-Musik Reeperbahn

Nicht mal einen Kilometer lang und dafür voller Kontraste. Grell, schrill, lebendig, ehrlich! Die von Udo Lindenberg als “geile Meile” besungene Reeperbahn ist viel mehr als nur ein sündiges Pflaster. Als Hot-Spot für Live-Musik und einer einmaligen Feierkultur von Nachtclubs über prickelnde Shows bis kunterbunte Musicals ist das Vergnügungsviertel auf St. Pauli immer einen Ausflug wert.

Reeperbahn

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken