altonale 20

Vom 1. bis 17. Juni 2018

  • vergrößern © altonale
  • vergrößern © altonale
  • vergrößern © altonale
  • vergrößern © altonale
  • vergrößern © altonale
  • vergrößern © altonale

    Dieses Jahr feiert Hamburg zum 20. Mal die altonale und mittlerweile hat sich dieses Kulturereignis bei über 500.000 Besuchern als eine der beliebtesten Veranstaltungen im Norden Deutschlands etabliert. Jedes Jahr entwickelt die altonale neue Ideen und Angebote für ihre Besucher.

    Die Programmpunkte der kunst altonale, literatur altonale, theater altonale, film altonale und musik und tanz altonale werden teilweise ungewöhnlichen Orten überall in Altona stattfinden. Die stimmige Mischung aus kulturellen Veranstaltungen und kommerziellen Angeboten macht den besonderen Charakter dieses einmaligen Kulturfestes aus und begeistert seit fast 20 Jahren die Besucher.

    Motto der diesjährigen altonale ist das Thema Grenzen. Künstler beschäftigen sich auf vielfältigste Art damit, was Grenzen sein können, wo wir sie überall wiederfinden, wie man diese überschreiten und überwinden kann und was Grenzenlosigkeit bedeutet.

    In den vergangenen Jahren hatte die altonale jeweils eine internationale Partnerstadt. Dieses Jahr wurde das Konzept ein wenig geändert, und es nehmen gleich mehrere internationale Partner teil. Eingeladen sind unter anderem KünstlerInnen aus Frankreich, Dänemark und Israel.

    Das altonale Straßenfest

    Höhepunkt der altonale ist dann das Straßenfest am letzten Wochenende. Neben den musikalischen Rahmenprogramm auf zahlreichen Bühnen und an verschiedenen anderen kleinen Plätzen, auf und an denen über 1.000 Künstler auftreten werden, gibt es auf der ELBEMEILE regionale Köstlichkeiten zur Stärkung zwischendurch. Ehrenamtliches Engagement steht auf der "Buntes Altona"-Meile im Fokus. 

    Unter dem Schlagwort „altonale goes green“ setzt sich die altonale für die Etablierung einer nachhaltigen Veranstaltungskultur in Hamburg ein und lädt mit einer Grünen Meile zum Austausch für eine nachhaltige Entwicklung innerhalb des Straßenfestes ein.

    Ein Highlight der altonale ist jedes Jahr der Flohmarkt, dieses mal am 16. und 17. Juni, der Groß und Klein zum Stöbern und Entdecken einlädt. Wer dort nicht fündig wird, kann sich anschließend beim DESGINgift Open-Air auf die Suche nach besonderen Liebhaber-und Einzelstücken machen. 

    STAMP - The street arts melting pot

    Wie auch im letzten Jahr eröffnet das internationale Festival der Straßenkünste die altonale und bildet den Auftakt des größten Kulturfestival Hamburgs. Im letzten Jahr zeigten an wenigen Tagen mehr als 1000 Künstler aus über 20 Nationen an 10 Spielorten, was Hamburgs Straßenkünste zu bieten haben. So breit wie die Vorstellungen von Straßenkunst ist, so vielfältig gestaltet sich auch dieses Festival. Das Stamp bietet Unterhaltung und Spaß in Form von Straßentheater und Urban Art über Musik und Hip hop hinzu der berühmten Night Parade, bei der bunte Kostüme den Stadtteil in ein völlig anderes Licht tauchen.

    Auch dieses Jahr dürfen sich die Besucher der altonale wieder auf ein buntes, lautes und inspirierendes Festival der Straßenkünste freuen, welches einen Vorgeschmack auf die kommenden 17 Tage geben wird.

    altonale 20

    Mehr Informationen über das detaillierte Programm direkt auf www.altonale.de!

    Termine

    • 1. bis 17. Juni 2018

    Karte öffnen

    Adresse:
    altonale Mittlerweile hat sich die altonale bei über 500.000 Besuchern als eine der beliebtesten Veranstaltungen im Norden Deutschlands etabliert. Jedes Jahr entwickelt die altonale neue Ideen und Angebote für ihre Besucher. Die Programmpunkte der kunst altonale, literatur altonale, theater altonale, film altonale und musik altonale werden teilweise ungewöhnlichen Orten überall in Altona stattfinden.
    Leider noch keine Bewertung vorhanden
    Eigene Bewertung schreiben
    Ihre Ergebnisliste wird geladen...
    Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

    Ihr Hamburg Tourismus Team