© Mediaserver Hamburg / A. Hornoff

Sommer in Hamburg: Festivals, Straßenfeste & Stadtteilkultur

Draußen feiern und genießen

Hamburger Sommerflair entdecken

Der Sommer wird urban, bunt und typisch Hamburg: Live-Musik vor maritimer Kulisse, Film- und Literaturfestivals unter freiem Himmel, abendliche Spaziergänge mit Blick auf den leuchtenden Hafen, ein kühles Bier am Elbstrand, Flohmarktschätze entdecken, Street Art und Stadtteilfeste. Tauche ein in die Hamburger Szenekultur, lass die Sonnenstrahlen auf der Haut prickeln, fühle das Festivalbändchen am Handgelenk und genieße den maritimen, vielfältigen und feierfreudigen Hamburger Sommerflair.

Live-Musik unter freiem Himmel

Endlich Live-Musik unter freiem Himmel! Hamburg wird in diesem Sommer wieder zur Stadt der Musik: Deep Purple, Sting, Lionel Richie, Cro, Max Giesinger, The Bosshoss und Tocotronic: das Line-up vom diesjährigen Stadtpark Open Air von Juni bis September kann sich sehen lassen! Dazu die berühmte Freilichtbühne im Hamburger Stadtpark und ausgelassene Feierstimmung.

Auch das Ufer der Binnenalster im Herzen von Hamburg ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt des Hamburger Kulturgeschehens: Im Juni säumt das Musikfest Jungfernstieg das Alsterufer mit zahlreichen Open-air-Konzerten aus allen Musikrichtungen. SPEKTRUM stellt im August die Beatkultur der Gegenwart ins Zentrum des Geschehens:  Das Festival lädt dazu ein, sich mit den Traditionen und Grenzüberschreitungen der vielfältigen HipHop-Szene auseinanderzusetzen. In diesem Jahr bringt SPEKTRUM neben vielen anderen Künstler:innen OG KEEMO, LAYLA und BADMÓMZJAY auf die Bühne.

© Mediaserver Hamburg / A. Hornoff
SPEKTRUM Festival
© Mediaserver Hamburg / Lukas Lau
Stadtpark Open Air
© Mediaserver Hamburg / Jörg Modrow
Elbjazz

Clubszene & Nachtleben

Ein Bier im Schanzenpark, eine durchtanzte Nacht auf dem Hamburger Berg oder dem Hans-Albers-Platz, ein Cocktail über den Dächern der Stadt. Ob Reeperbahn, Schanze oder Strandbar: Hamburg bringt die Sommernächte zum funkeln!

Den Abend lassen wir in Hamburg mit Freund:innen bei Bier und Cocktails ausklingen, wer dann noch das Tanzbein schwingen will, kommt in den Hamburger Clubs auf seine Kosten! Open Air, regionale Klassiker und Craft-Beer findet ihr in der Schanze im Braugasthaus Altes Mädchen, köstliche Drinks in den vielen Bars, Aperol Spritz und kleine Köstlichkeiten auf der Großen Freiheit und Abendsonne und ein kühles Bier in den Strandbars mitten in der Stadt.

Das Reeperbahn Festival bringt das Getümmel auf dem Hamburger Kiez im September zum Beben! Für das größte Clubfestival Europas zieht es zahlreiche internationale Künstler:innen und Feierfreudige nach Hamburg, auf den Kiez und zum vielfältigen In- und Outdoor Rahmenprogramm rund um die Hamburger Clubszene.

© Mediaserver Hamburg / Jörg Modrow

Tastings oder Partynacht in Hamburg Touren durch Hamburg: Food Highlights und Partynacht

Wir haben unsere Lieblingstouren durch die Stadt zusammengestellt: von Feiern bis Fischbrötchen, von Bier bis Hamburger Berg, von Kaffee bis Kiez pur. Hier werdet ihr für eure nächste Tour fündig.

Jetzt entdecken

Textkunst am Hafen, auf Dachterrassen und im Stadtpark

Textkünstler an ungewöhnlichen Orten: Die Literatur findet in Hamburg seine Bühnen auf Dachterrassen, im Stadtpark und am Hafen. Beim Festival "Literatur in den Häusern der Stadt" begrüßen Schauspieler:innen und Autor:innen ihr Publikum im Juni in persönlicher Atmosphäre auf Dachterrassen, in Gärten, in Lofts und auch in privaten Räumlichkeiten verschiedener Gastgeber:innen. Das Festival will den „Salongedanken“ wieder stärken und lädt sein Publikum dazu ein, sich im Rahmen der Lesungen an einem geselligen Austausch mit den Künstler:innen zu beteiligen.

Der Kampf der Künste bringt den Stand Up Slam im August in den Stadtpark: Die derzeit vielversprechendsten Stand Up Comediennes und Comedians geben beim Best of Poetry Slam ihre humorvollen und geistreichen Texte auf der Freilichtbühne zum Besten. 

In Hamburg wird Literatur und Kultur selbstverständlich auch am Hafen verhandelt: Gewaltige Kräne, Überseecontainer, Docks und Werften schaffen im September die Kulisse für das Harbour Front Literaturfestival. Das Harbour Front zählt zu den renommiertesten Literaturfestivals in Deutschland und zieht jedes Jahr zahlreiche bekannte Autor:innen und Newcomer in die Hafenstadt. Auf geht´s, Leinen los: Die Slam- und Literaturszene freut sich darauf, Euren Städtetrip nach Hamburg mit Geist und Witz zu versüßen!

 

© Mediaserver Hamburg / HOCH-2 / Henning Angerer
Hamburger Stadtpark
© Mediaserver Hamburg / Pablo Heimplatz
Best of Poetry Slam
© Mediaserver Hamburg / Thomas Panzau
Milder Abend in StrandPauli

Urban Art, internationale Food Culture, Flohmärkte und Straßenfeste

Getragen von den Werten Vielfalt, Toleranz und Offenheit kleidet die altonale – das größte Kulturfestival Hamburgs - die Stadtteile Altona und Ottensen ab Juni in ein buntes Festivalkleid. Die altonale lädt Besucher:innen ein, die Stadtteilkultur und internationale Künstler:innen kennenzulernen, über den Flohmarkt zu schlendern, Kunstschaffende aus Literatur, Theater, Film, Musik und Tanz zu begegnen. Am letzten Wochenende der altonale schafft das Kulturfestival STAMP- The Street Arts Melting Pot – im Juli Raum für Urban Art, Artistik und Tanz und damit ein Fest für die internationale Kunst im öffentlichen Raum.

Einblicke in das Schaffen und die Entwicklungen der Hamburger Kulturszene bekommen Besucher:innen ab Juni auch beim Festival Hauptsache frei: Die Freie Hamburger Szene hat sich dort eine Bühne für ihre künstlerischen Positionen und Arbeiten geschaffen und möchte mit damit das Publikum begeistern. Darstellt und diskutiert werden die Entwicklungen der Szene: ihre Ästhetik, ihre Inhalte und ihre Struktur. Das Festival bietet für Besucher:innen und Lokale die Gelegenheit, in die Hamburger Kunst- und Kulturszene einzutauchen und neue Begegnungen zu erleben.

Hautnah und unplugged wird Ende Juli auch das Duckstein-Festival in der Hamburger HafenCity. Dort treffen Kunst, Kultur und Kulinarik aufeinander und schaffen gemeinsam ein atmosphärisches, urbanes Sommererlebnis: Auf der Designmeile bieten Kunsthandwerker:innen ihre Schmuckstücke an, Food-Trucks fahren internationale Kulinarik auf, dazu ein frisch Gezapftes!

© Mediaserver Hamburg / Nino Herrlich

Feiern und die Stadt entdecken Die aufregendsten Festivals und Straßenfeste

Neben den üblichen Festivallocations gibt es auch viele Straßenfeste, die direkt in den Stadtteilen auf der Straße stattfinden und besonders von den Hamburger:innen geschätzt werden. Findet hier die Favoriten!

Jetzt entdecken

Im Juli und August laden laue Sommerabende zum Kunstfestival MS Artville. In diesem Jahr stellt die Open-Air-Ausstellung das Thema „Filter“ in den Mittelpunkt der künstlerischen Auseinandersetzung und fragt: Was bedeuten Filter für uns als Individuen, als Gesellschaft, als Beobachter:innen und Gestalter:innen unserer Gegenwart?

Das Internationale Sommerfest im Kampnagel darf man nicht verpassen, es startet im August: Der Veranstaltungsort auf dem ehemaligen Fabrikgelände in Hamburg-Winterhude verwandelt sein Außengelände in einen Kunstfreizeitpark mit einem kostenlosen Programm, mit Drinks und vielfältigen Food-Angeboten in entspannter Sommer-Atmosphäre im Schatten der Lindenbäume am Osterbek-Kanal.

Filmfestivals & Open-air-Kino

Den Sommer lassen wir in Hamburg mit den Filmfesten ausklingen. An den warmen Spätsommerabenden verwandelt die schwimmende Leinwand auf der Binnenalster den Jungfernstieg im Rahmen vom Binnenalster Filmfest ab Ende September in ein Open-Air Kino. In diesem Jahr feiern wir übrigens die runden Geburtstage vom FILMFEST Hamburg und dem Kinder und Jugend Filmfest MICHEL. Feiert mit uns: Der Auftakt zum Filmfest unter dem Motto „Filmfest für alle - überall in Hamburg" ist Ende September.

© Mediaserver Hamburg / Christian Spahrbier

Zu Hause streamen war gestern Binnenalster Filmfest im September

Gleichzeitig einen Film und aufs Wasser gucken? Das geht nur in Hamburg. Beim Binnenalster Filmfest schwimmt der Bildschirm auf dem Wasser, sodass man den Film vom Festland aus ansehen kann. Die Möwen ziehen über dem Publikum ihre Kreis und die Sonne geht unter, ein kühles Bier in der Hand und dabei Filme sehen - so klingt Paradies für uns!

weiterlesen

Reisen ist Nahrung für die Seele! Zeit für einen Städtetrip, der inspiriert und in sommerlich-urbaner Atmosphäre den Horizont erweitert. Zeit für Live-Musik und Tanz, für Straßenkunst und Kulturfestivals. Zeit, uns wieder zu begegnen und neue Hamburg-Momente zu erleben!

Hamburg kulinarisch
Erleben & Sparen

Freie Fahrt mit Bus, Bahn & Hafenfähren, bis zu 50% Rabatt bei über 150 Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Restaurants.

Bis zu 20% Rabatt und exklusive Vorteile bei über 50 Restaurants, Cafés und Bars. Optional inklusive freie Fahrt mit Bus, Bahn & Hafenfähren mit der Hamburg CARD Kulinarik Plus.

Hamburg kulinarisch
Info & Buchung
ab 3,90

Kulinarisch begeistert

Viele Vorteile bei über 50 kulinarischen Angeboten

Freie Fahrt (optional)

Überall freie Fahrt mit Bus, Bahn & Hafenfähren mit der Hamburg CARD Kulinarik Plus

Jetzt kaufen

Online oder direkt in der App „Hamburg – Erleben & Sparen“

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

Alsterpark
© Hamburg Tourismus GmbH

Heiß, heißer, Hamburg Hamburg im Sommer

Der Sommer in Hamburg ist besser als sein Ruf ihm vorauseilt und die sonnenverrückten Hamburger nutzen diese tolle Jahreszeit mehr denn je. Neben grillen im Stadtpark, joggen an der Alster warten zahlreiche Straßenfeste, Festivals und Events auf Sie. Genießen Sie Hamburg im Sommer!

Hamburg im Sommer
© ThisIsJulia Photography

Trödeln was das Zeug hält 5 schöne Flohmärkte zum Schnäppchen schießen

Egal ob Sommer oder Winter, auf Hamburgs Flohmärkten könnt ihr immer genau das finden, was ihr vielleicht nicht gesucht habt. Wir zeigen euch die schönsten Flohmärkte in Hamburg.

5 schöne Flohmärkte zum Schnäppchen schießen
Hamburger Hafen
© ThisIsJulia Photography

No Budget? 10 Ideen und Tipps für kostenlose Erlebnisse

In Hamburg kann vieles entdeckt und erlebt werden. Der Portemonnaie muss dafür nicht immer gezückt werden. Wir haben für euch 10 Ideen und Tipps für kostenlose Erlebnisse in Hamburg.

10 Ideen und Tipps für kostenlose Erlebnisse

FOLLOW US @hamburgahoi

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken