Hamburger Hafen
© ThisIsJulia Photography

Kostenlose Erlebnisse

10 Ideen und Tipps für kostenlose Erlebnisse

Für lau über die Elbe schippern, Konzerten lauschen oder durchs Museum schlendern? Schöne Erlebnisse müssen nicht teuer sein. Hamburg bietet allerhand zu sehen und entdecken. Vieles davon ist kostenlos. Zu Wasser, zu Land und in der Luft: Wir haben für euch 10 Ideen und Tipps für kostenlose Erlebnisse in Hamburg.

10 Ideen und Tipps für kostenlose Erlebnisse

Für lau über die Elbe schippern, Konzerten lauschen oder durchs Museum schlendern? Schöne Erlebnisse müssen nicht teuer sein. Hamburg bietet allerhand zu sehen und entdecken. Vieles davon ist kostenlos. Zu Wasser, zu Land und in der Luft: Wir haben für euch 10 Ideen und Tipps für kostenlose Erlebnisse in Hamburg.

1.Freier Eintritt in den Botanischen Garten

Loki-Schmidt-Garten
© Klaus-Gunter Jacobi
Loki-Schmidt-Garten
© Botanischer Garten Loki Schmidt

Hobby-Floristen und Profi-Botaniker aufgepasst: Der Botanische Garten der Loki-Schmidt-Stiftung beheimatet verblüffende Pflanzen und exotische Gewächse. Die gute Nachricht: Der Eintritt ins Blumen-Wunderland ist für alle Besucher kostenlos. An gleich zwei Standorten können Interessierte in die florale Welt eintauchen. Im „Planten un Blomen“ kann das ursprüngliche Gewächshaus bestaunt werden.

Im Planten un Blomen warten gleich zwei Erlebnisse auf euch und das völlig umsonst. Bei den Wasserlichtspielen könnt ihr ab 22:00 Uhr zusehen, wie sich die bunt angeleuchteten Wasserfontänen zu stimmungsvoller Musik bewegen. Ebenfalls kostenlos ist die Teezeremonie im japanischen Garten.

Loki-Schmidt-Garten

Adresse

Ohnhorststraße
22609 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo09:00 - 16:00
  • Di09:00 - 16:00
  • Mi09:00 - 16:00
  • Do09:00 - 16:00
  • Fr09:00 - 16:00
  • Sa09:00 - 16:00
  • So09:00 - 16:00

Loki Schmidt Garten

Ohnhorststraße
22609 Hamburg

weiterlesen

2.Mit der Fähre 62 den Hafen erkunden

hafenfaehre_c_2017_christianhinkelmann_hafenfaehre
© Christian Hinkelmann

Die Fähren der Linie 62 gelten gemeinhin als kostengünstige Alternative zu den beliebten Hafenrundfahrten. Mit der Tageskarte des HVVs kann die HADAG-Fähre nach Lust und Laune genutzt werden. Abgelegt wird an den Landungsbrücken. Im Anschluss geht es vorbei an den Must-Sees der Hamburger Hafenpromenade. Die Fahrgäste passieren den Fischmarkt, das Dockland und den Museumshafen Övelgönne. Endhaltestelle ist Finkenwerder. Von dort geht es wieder zurück. Auf der Rückfahrt immer im Blick: Die Elbphilharmonie. Vergesst eure Kamera nicht, um die einmaligen Ausblicke zu verewigen.

Hafenfähren in Hamburg

Adresse

Brücke 3
20359 Hamburg

Hafenfähren Hamburg

Brücke 3
20359 Hamburg

weiterlesen

3.Aussicht von der Elbphilharmonie Plaza genießen

Elbphilharmonie Plaza
© Iwan Baan
Elbphilharmonie Plaza
© Michael Zapf
Elbphilharmonie Plaza
© Michael Zapf
Elbphilharmonie Plaza
© Oliver Heissner
Elbphilharmonie Plaza
© Iwan Baan
Elbphilharmonie Plaza
© Iwan Baan

Auf der Elbphilharmonie Plaza könnt ihr den Hamburger Hafen überblicken. Auf 37 Metern Höhe bietet der Rundweg am äußeren Rand des Gebäudes einen einzigartigen Rundumblick auf die Stadt und den Hafen und einen der schönsten Sonnenuntergänge Hamburgs. Über Rolltreppen gelangt ihr in Minutenschnelle zur Aussichtsplattform. Der Besuch der Plaza ist kostenfrei.

Elbphilharmonie Plaza

Adresse

Platz der Deutschen Einheit
20457 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo11:00 - 20:00
  • Di11:00 - 20:00
  • Mi11:00 - 20:00
  • Do11:00 - 20:00
  • Fr11:00 - 20:00
  • Sa11:00 - 20:00
  • So11:00 - 20:00

Elbphilharmonie: Besucherzentrum & Plaza

Platz der Deutschen Einheit
20457 Hamburg

weiterlesen

4.Traditionsschiffe im Museumshafen Övelgönne bestaunen

museumshafen-oevelgoenne_c-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia-Photography
museumshafen-oevelgoenne_details-leuchtturm_c-thisisjulia-photography
© ThisIsJulia-Photography
museumshafen-oevelgoenne_c-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia-Photography
museumshafen-oevelgoenne_details-boje_c-thisisjulia-photography
© ThisIsJulia-Photography
museumshafen-oevelgoenne_details_c-thisisjulia-photography-6
© ThisIsJulia-Photography
museumshafen-oevelgoenne_c-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia-Photography
museumshafen-oevelgoenne_details-doens_c-thisisjulia-photography-1_1
© ThisIsJulia-Photography

Im Museumshafen Övelgönne haben Traditionssegler, historische Hochseekutter und denkmalgeschützte Dampfbarkassen einen Liegeplatz gefunden. Infotafeln und Ausstellungsstücke stellen fachkundiges Hintergrundwissen bereit. Der Eintritt ins maritime Museum unter freiem Himmel ist kostenlos. Bonus: Auf der gegenüberliegenden Elbseite kann das rege Treiben im modernen Containerhafen beobachtet werden.

Museumshafen Övelgönne

Adresse

Oevelgönne 42
22763 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo00:00 - 00:00
  • Di00:00 - 00:00
  • Mi00:00 - 00:00
  • Do00:00 - 00:00
  • Fr00:00 - 00:00
  • Sa00:00 - 00:00
  • So00:00 - 00:00

Museumshafen Oevelgönne

Oevelgönne 42
22763 Hamburg

weiterlesen

5.Zoologisches Museum

zoologie_-benjamin-pichelmann-hht-poi-2500x1500
© Benjamin Pichelmann
zoologie_-benjamin-pichelmann-hht-poi-2500x1500
© Benjamin Pichelmann

Langweilige Museen? Nicht in Hamburg! Das Zoologische Museum der Universität Hamburg bietet spannende Einblicke in die Tierwelt. Mit über 10 Millionen Sammlungsobjekten zählt das Zoologische Museum in der Grindelallee zu einem der größten und bedeutendsten Forschungszentren für Naturkunde. Ausgestellt werden die Präparate exotischer und heimischer Tiere. Zu den Highlights der Ausstellung gehören das ehemalige NDR-Maskottchen Walross Antje sowie riesige Walskelette. Für mehr Fachwissen gibt es jeden Sonntag Familienführungen. Eintritt? Frei!

Museum der Natur Hamburg - Zoologie

Adresse

Bundesstraße 52
20146 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Di10:00 - 17:00
  • Mi10:00 - 17:00
  • Do10:00 - 17:00
  • Fr10:00 - 17:00
  • Sa10:00 - 17:00
  • So10:00 - 17:00

Museum der Natur Hamburg - Zoologie

Bundesstraße 52
20146 Hamburg

weiterlesen

6.Kostenlose Konzerte im Birdland

Birdland Hamburg
© William Iven on Pixabay

Der Komponist Johannes Brahms lebte und wirkte in Hamburg, die Beatles starteten auf St. Pauli ihre Karriere und noch heute begeistern berühmte Musiker auf den Bühnen der Hansestadt ein Millionenpublikum. Ein Leben ohne Musik ist in Hamburg kaum vorstellbar. Viele Clubs und Bars überlassen noch unbekannten Künstlern das Mikrofon. Die musikalischen Darbietungen sind für die Zuhörer kostenlos. Der Jazzclub Birdland in Eimsbüttel veranstaltet jeden Donnerstag Jam-Sessions für Lau. Einsteiger und alte Hasen stellen hier ihr musikalisches Können unter Beweis. Zuhören lohnt sich!

Birdland Hamburg

Adresse

Gärtnerstraße 122
20253 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mi19:00 - 23:00
  • Do19:00 - 23:00
  • Fr19:00 - 23:00
  • Sa19:00 - 23:00

Birdland Hamburg

Gärtnerstraße 122
20253 Hamburg

weiterlesen

7.Durch den alten Elbtunnel zu neuen Ufern

Alter Elbtunnel Hamburg
© ThisIsJulia Photography
Alter Elbtunnel Hamburg
© ThisIsJulia Photography
Alter Elbtunnel Hamburg
© ThisIsJulia Photography
Alter Elbtunnel Hamburg
© ThisIsJulia Photography
Alter Elbtunnel Hamburg
© ThisIsJulia Photography
Alter Elbtunnel Hamburg
© ThisIsJulia Photography

Die Eröffnung des St. Pauli-Elbtunnels am 7. September 1911 markierte einen Meilenstein des Hamburger Straßenbaus. Fußgänger, Kutschen und Kraftfahrzeuge konnten nun die Elbe queren, ohne auf ein Schiff zu müssen. Heute erinnert der Alte Elbtunnel an vergangene Tage. Der Straßenverkehr wird seit 1975 durch den Neuen Elbtunnel geleitet. Eine Durchquerung der alten Röhren zu Fuß oder auf dem Fahrrad lohnt sich dennoch. Wer den 426,5 Meter langen Tunnel passiert, kann von der Elbinsel Steinwerder aus das einzigartige Hafenpanorama genießen.

Alter Elbtunnel

Adresse

Bei den St. Pauli Landungsbrücken 7
20359 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo00:00 - 00:00
  • Di00:00 - 00:00
  • Mi00:00 - 00:00
  • Do00:00 - 00:00
  • Fr00:00 - 00:00
  • Sa00:00 - 00:00
  • So00:00 - 00:00
  • Feiertag00:00 - 00:00

Alter Elbtunnel

Bei den St. Pauli Landungsbrücken 7
20359 Hamburg

weiterlesen

8.Natur pur im Niendorfer Gehege

Niendorfer Gehege
© Hamburg Tourismus GmbH / Antje Forytta
Niendorfer Gehege
© Hamburg Tourismus GmbH / Antje Forytta
Niendorfer Gehege
© Hamburg Tourismus GmbH / Antje Forytta
Niendorfer Gehege
© Hamburg Tourismus GmbH / Antje Forytta
Niendorfer Gehege
© Hamburg Tourismus GmbH / Antje Forytta

Selbst eingesessene Großstädter sehnen sich ab und zu nach einer Auszeit vom hektischen Stadtleben. Im Niendorfer Gehege bekommt ihr Erholung von Feinsten - auf über 15 Kilometer Wanderweg könnt ihr spazieren, joggen oder die Vielfältige Flora und Fauna betrachten. Auf einer Waldlichtung findet ihr das Damwildgehege: dort könnt ihr Rehe und Hirsche beobachten. Für Kinder ist der Waldspielplatz mit Kletterhaus, Seilbahn und Rutsche ein echtes Highlight.

Niendorfer Gehege

Adresse

Bondenwald 80
22459 Hamburg

Niendorfer Gehege

Bondenwald 80
22459 Hamburg

weiterlesen

9.Zugucken, wie Bonbons gemacht werden im Bonscheladen

bonscheladen_altona-ottensen_c-2018-timo-sommer-lee-maas-2
© Timo Sommer / Lee Maas
bonscheladen_altona-ottensen_c-2018-timo-sommer-lee-maas
© Timo Sommer / Lee Maas

In Hamburg sagt man zu Bonbons Bonsche. Wie diese hergestellt werden, könnt ihr euch im Bonscheladen in Altona anschauen. In den kostenfreien Schauproduktionen seht ihr, wie die kleinen Leckereien in liebevoller Handarbeit gefertigt werden. Immer Dienstag bis Freitag um 16:15 Uhr und Samstags um 14:30 Uhr. Vielleicht findet ihr dort auch im Anschluss das eine oder andere Mitbringsel.

Bonscheladen

Adresse

Friedensallee 12
22765 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Di11:00 - 18:00
  • Mi11:00 - 18:00
  • Do11:00 - 18:00
  • Fr11:00 - 18:00
  • Sa11:00 - 16:00

Bonscheladen

Friedensallee 12
22765 Hamburg

weiterlesen

10.Auf dem StadtRAD durch Hamburg

StadtRAD Hamburg
© mediaserver.hamburg.de / Roberto Kai Hegeler
StadtRAD Hamburg
© mediaserver.hamburg.de / Roberto Kai Hegeler

Fahrrad fahren ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern für das auch das Portemonnaie. Mit dem StadtRAD fahrt ihr die ersten 30 Minuten kostenlos durch Hamburg und könnt auf dem Drahtesel die Stadt erkunden. Unser Tipp für Fahrradtouren in unter einer halben Stunde:  Einmal um die Außenalster oder von der Elbphilharmonie in das Schanzenviertel. Die StadtRAD-Stationen findet ihr in ganz Hamburg verteilt. 

StadtRAD Hamburg

Adresse


Hamburg

ihre rabatte

30 Freiminuten je Fahrt, 0,08 € statt 0,10 € pro Minute (ab der 31. Minute)*

Zum Einlösen des Hamburg CARD-Rabatts gehen Sie bitte auf https://stadtrad.hamburg.de/de/registrieren und geben dort unter "Aktionscode: jetzt einlösen" den Code HAMBURGCARD ein. Das Verfahren ist identisch mit der Direktregistrierung in der Stadtrad-App.

StadtRAD


Hamburg

weiterlesen

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

Elbpromenade
© william87 – stock.adobe.com

Hamburg für 24€ Für Hamburg-Neulinge: Viel von Hamburg sehen

Auch mit kleinem Budget braucht man nicht darauf verzichten, Hamburgs Highlights zu entdecken. Wir verraten euch, was ihr mit nur 24€ am Tag alles erleben könnt.

Für Hamburg-Neulinge: Viel von Hamburg sehen
© Michael Druegg

Zum ersten Mal hier? 10 Tipps für den ersten Hamburg-Besuch

Wer noch nie in Hamburg war, kommt natürlich kaum an den touristischen Attraktionen vorbei. Aber zu Hamburg gehört mehr als nur Hafen und Elbphilharmonie. Wo ihr die schönsten Erinnerungsstücke finden, das beste Franzbrötchen und den frischesten Fisch genießen können, verraten wir euch hier, im ultimativen Hamburg-Starterkit.

10 Tipps für den ersten Hamburg-Besuch
Sehenswürdigkeiten Hamburg
© ThisIsJulia Photography

Unübersehbar 10 Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben sollte

Das sind Hamburgs Top-Sehenswürdigkeiten. Wir zeigen euch 10 Sehenswürdigkeiten in Hamburg, die ihr gesehen haben solltet!

10 Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben sollte

FOLLOW US @hamburgahoi

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Social-Media-Teaser zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

Mehr Informationen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken