Harbour Front Literaturfestival

Vor der Kulisse von Hafenkränen und Überseecontainern, von Docks und Werften bringt das Harbour Front Literaturfestival auch 2018 große deutsche und internationale Literatur zusammen und erschafft somit wieder einen Großmarkt des Wissens, der Neuigkeiten und des kulturellen Austausches.

Die Anziehungskraft des Hamburger Hafens kennt jeder - diesen Großmarkt des Wissens und der Neuigkeiten in unmittelbare Verbindung zu bringen mit großer deutscher und internationaler Literatur ist die Idee von Harbour Front - und jährlich weit über 20.000 Besucher beweisen, dass diese Idee gut ankommt. Das Harbour Front Literaturfestival wurde 2008 ins Leben gerufen und
 im September 2009 zum ersten Mal durchgeführt. Seitdem sind über 120.000 Besucher, zu 58 Orten im Hafen gekommen. 
Über 1000 Mitwirkende, davon mehr als 540 Autoren, 300 Moderatoren und 120 Schauspieler – aus insgesamt 40 Ländern haben den Hamburger Hafen 
zu einem Treffpunkt der Literatur gemacht.

Das größte Festival Norddeutschlands verbindet außergewöhnliche Schauplätze mit großen Autoren. Um die Verbundenheit des Festivals zum Hafen zu verdeutlichen, werden ab sofort noch mehr Lesungen auf dem Wasser stattfinden. Viele herausragende literarische Repräsentanten sowie junge Talente sind dabei, wenn es ab September 2018 zum 10. Mal heißt: „Leinen los und volle Kraft voraus!“ für das Festival der Bücher im Hamburger Hafengebiet.

Harbour Front Literaturfestival

Mehr Informationen und Ticketbuchung direkt beim Anbieter unter www.harbourfront-hamburg.com!

Veranstaltungszeitraum

  • 12. September bis 15. Oktober 2018

Hier finden Sie einige ausgewählte Veranstaltungsorte des Harbour Front Literaturfestivals

  • Altonaer Theater
  • Bücherhallen Hamburg
  • Cap San Diego
  • Hamburg Cruise Center
  • Hamburger Kammerspiele
  • Imperial Theater
  • Instituto Cervantes im Chilehaus
  • Laeiszhalle
  • Nochtspeicher
  • St. Pauli Kirche
  • Thalia Theater
  • Uebel und Gefährlich
  • Universität Hamburg

 

 

 

Harbour Front Literaturfestival Die Anziehungskraft des Hamburger Hafens kennt jeder - diesen Großmarkt des Wissens und der Neuigkeiten in unmittelbare Verbindung zu bringen mit großer deutscher und internationaler Literatur ist die Idee von Harbour Front - und jährlich weit über 20.000 Besucher beweisen, dass diese Idee gut ankommt.
Leider noch keine Bewertung vorhanden
Eigene Bewertung schreiben

# harbour front

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team