© Jung von Matt

Hamburgs schönste Radgeschichte

Vorlesetag für Hamburgs radelnde Zukunft

Hamburgs schönste Radgeschichte Mit Fiete und Finchen spielerisch Fahrradfahren lernen

Mit "Ein Tag in Hamburg mit Fiete und Finchen" ist eine Kurzgeschichte im Pixi-Format erschienen, die der Hamburger Carlsen Verlag in einer Sonderproduktion angefertigt hat und die Kindern das Fahrradfahren in der hanseatischen Großstadt näher ´bringen soll.

Morgens, Punkt zehn Uhr, in der Kindertagesstätte Franz-Marc-Straße in Mümmelmannsberg: Das junge Publikum, 15 Jungen und Mädchen, schaute gebannt zu Anke Harnack. Denn sie waren live dabei, als zum allerersten Mal die spannende Pixi-Geschichte von Fiete und Finchen vorgelesen wurde. Das Kinderbüchlein von "Fahr ein schöneres Hamburg" begeistert mit wundervollem Hamburg-Bezug und ganz viel Zweiradverkehr: Vom StadtRAD über Lastenräder bis zum Kinderrad ist alles dabei, was ein schöneres Hamburg fährt. Und das Beste: Die Kleinen lernen spielerisch, dass man in Hamburg mit dem Rad einfach schneller und cleverer unterwegs ist. So lauschten die Nachwuchsradler gebannt der Geschichte über Hamburg, sprechende Räder und Ben, der an diesem Tag seine ersten Meter auf dem Rad schaffte. Und alle waren begeistert.

© Jung von Matt

Die spannende Fahrradgeschichte dreht sich um die Geschwister Paula und Ben und deren Räder Fiete und Finchen. Ben, der kleine Bruder, lernt nämlich gerade im Stadtpark ganz allein auf seinem Rad Finchen zu fahren. Doch bevor Paula und Fiete darüber staunen können, lernen sie gemeinsam auf dem Weg in den Park viele spannende Ecken Hamburgs und jede Menge unterschiedliche Räder kennen. Was fur ein Ausflug!

Die Sonderausgabe war binnen kürzester Zeit vergriffen, obwohl im Abstand von ein paar Monaten nachgedruckt wurde. Inzwischen wurde die Produktion eingestellt, manchmal tauchen aber einzelne Exemplare auf Ebay oder ähnlichen Seiten auf.

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

7 Tipps für mehr Diebstahlsicherheit So schützt du dein Fahrrad vor Diebstahl

Wie schützt man Fahrräder am besten vor Diebstahl? Und welches Fahrradschloss ist das beste für mich. All das und noch mehr erfahrt ihr hier.

So schützt du dein Fahrrad vor Diebstahl
© Henning Angerer

Hamburg wird Bikeburg So wird unsere Stadt zur Radstadt

Was tut Hamburg eigentlich, um den Fahrradverkehr sicherer und attraktiver zu machen? Und warum ist das überhaupt wichtig? Das und mehr erfahrt ihr hier.

So wird unsere Stadt zur Radstadt
Miniatur Wunderland Hamburg
© S. Hinzmann

Die ganze Welt in Miniatur Kleine Welt – ganz groß

Das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt ist das Must-See für alle Eisenbahnfreunde, Weltendecker, Familien und auch sonst jeden Hamburg Besucher! Hier wurden mit liebevoller Kleinstarbeit über 1.000 Züge mit insgesamt 15.700 Meter Gleis, mehr als 3.000 Häuser und unzählige Brücken, Straßen und Gebäude zu einer Modellbaulandschaft der Superlativ erschaffen. Lassen Sie sich beeindrucken und besuchen Sie die größte Modelleisenbahn der Welt!

Kleine Welt – ganz groß

FOLLOW US @hamburgahoi

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Social-Media-Teaser zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

Mehr Informationen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken