Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren
Entenwerder 1
© Geheimtipp Hamburg

Nie wieder weg

Interview mit Hamburgerin Tania

Ein Morgen auf dem Isemarkt, ein Nachmittag im Fußballstadion und ein Abend in Entenwerder gehören zu den Highlights von Tanias Hamburg. Aber sie hat noch viel mehr über ihre Lieblingsstadt zu sagen! 

Alle Wege führen nach Hamburg. Erzähl uns von deinem.

"Nach meinem Abi war ich ein Jahr im Ausland und danach bin ich wegen meiner Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau direkt nach Hamburg gekommen. Ich hatte keine großartigen Zwischenstopps irgendwo in Deutschland – und wahrscheinlich wird es die auch nicht mehr geben. Ich kann mir einfach nicht vorstellen jemals wieder aus Hamburg wegzuziehen."

Millerntor Gallery
© Geheimtipp Hamburg

Beschreibe das Hamburger Lebensgefühl.

"Unkompliziert!"

Beschreibe die Stadt in einem Satz.

"Hamburg ist wie Berlin - nur halt viel geiler."

Was hat Hamburg, das andere Städte nicht haben?

"In Hamburg spürt man eine relativ starke Verbundenheit zur Stadt und hat damit gefühlt viel weniger Fluktuation als in anderen Städten."

Hast du einen geheimen Wohlfühlort in Hamburg, den du uns verraten möchtest?

"Die Bar Yoko Mono im Karoviertel, aber auch das Gelände rund um die Oberhafenkantine. Ich finde auch den Containerhafen in Wilhelmsburg super. Und irgendwie bin ich auch wirklich gerne bei der Sternbrücke – alles nicht mehr so richtig geheim, aber das ist okay."

Hast du einen Lieblingsplatz am Wasser?

"Am Wasser ist mein Lieblingsort die Dove Elbe, das Entenwerder 1 (Wer hätte es gedacht?) oder der Elbstrand hinter Blankenese."

© Geheimtipp Hamburg

Ironischer Miesepeter oder geheimer Sonnenschein? Was macht für dich den typischen Hamburger aus?

"Der Hamburger ist natürlich ein ironischer Sonnenschein!"

Welcher vermeintliche Hamburger "Touri-Tipp" wird völlig unterschätzt?

"Die Hafenrundfahrt finde ich toll – vor allem bei Nacht. Ein HVV Ticket reicht auch – es muss nicht immer die große Rundfahrt sein."

Du musst Hamburg eine Weile verlassen. Was würdest du mitnehmen, damit dich kein Heimweh überkommt?

"Muss das in einen Koffer passen? Unvorstellbar. Nach 1-2 Tagen in einer anderen Stadt freue ich mich schon wieder auf mein Hamburg!"

Butter bei die Fische: Elbe oder Alster?

"Definitiv die Elbe, denn die hat so viel zu bieten. Man kann ewig lang Fahrrad fahren. Aber die Alster ist auch schön, zumindest die Kanäle zum Kanufahren. Stimmt: Es ist beides toll."

Gibt es einen Ort/eine Aktivität/ein Gebäude, das du in Hamburg noch nicht gesehen hast und schon immer mal sehen wolltest?

"Ich war noch nie auf dem Michel. Da muss ich unbedingt noch hin!"

© Geheimtipp Hamburg

Mit welcher Hamburger Persönlichkeit würdest du gerne mal ein Fischbrötchen essen?

"Mit Mitra Kassai, einer Hamburger Hip-Hop-Ikone."

Hamburg und du – eine Liebesgeschichte. Welcher Song wäre die Titelmelodie?

"Wann strahlst du? von Erobique und Jacques Palminger."

Wohin gehst du mit Besuch von außerhalb in Hamburg als erstes und warum?

"Ins Thier - einen Rhababsi trinken."

Wohnst du schon in deiner Lieblingsstraße?

"Ich habe ganz schön viele Lieblingsstraßen. Aber der Grindelhof, wo ich wohne, ist schon echt hübsch. Ich könnte es zwischendurch bestimmt auch etwas punkiger haben, aber nicht unbedingt lauter."

Reizt dich auch noch einmal ein anderes Viertel?

"Langsam reizt mich tatsächlich die Veddel oder Wilhelmsburg. Etwas mehr Grün und Ruhe fände ich zwischendurch schon schön, aber wahrscheinlich werde ich da niemals hinziehen. Ich mag Sankt Pauli und den Umkreis schon sehr gerne. Alles andere kommt nicht so richtig infrage."

Unterscheidet sich dein Arbeitsplatz sehr von deinem Wohnort?

"Nicht wirklich. Bei mir gibt es da eh keine so richtige Trennung zwischen Arbeiten und Wohnen. Ich arbeite überall und vor allem auch ausschließlich mit meinen Freunden."

Hamburg ist perfekt – fast. Was wünschst du dir manchmal für die Hansestadt?

"Bessere Fahrradwege! Aber da ist die Stadt ja dran. Außerdem mehr Happening, Clubs und alternative Flächen am Wasser. In Berlin schmeißt man Clubs an der Spree, Hamburg hat da bislang fast noch nichts."

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

Tania Tchorzewski
© Geheimtipp Hamburg

Das Hamburg von Tania Unterwegs mit Kunstauktionatorin Tania Tchorzewski

Tania hat ein ziemlich bewegtes Leben, denn hier in Hamburg ist sie nicht nur die Sprecherin und Produktionsleiterin der Millerntor Gallery, sondern engagiert sich im Rahmen von Viva Con Agua für Hilfsprojekte auf der ganzen Welt.

Unterwegs mit Kunstauktionatorin Tania Tchorzewski
Lohsepark HafenCity
© Geheimtipp Hamburg

Das Hamburg von Jan Unterwegs mit Szenekenner Jan Schmitt

Wenn Jan Schmitt durch Hamburg zieht, dann führt es ihn in alle möglichen Szeneviertel. Dabei weiß er Wilhelmburg genauso zu schätzen wie das Schanzenviertel und sieht großes Potential in der HafenCity.

Unterwegs mit Szenekenner Jan Schmitt
Molotow
© Geheimtipp Hamburg

Das Hamburg von Antje Unterwegs mit Singer-Songwriter Antje Schomaker

Hamburg ist Antjes Arbeitsplatz. Die Singer-Songwriterin kann ihre wundervollen Texte überall schreiben und ist deshalb in ihrer Wahlheimat Hamburg viel unterwegs, um Geschichten und Inspiration zu suchen.

Unterwegs mit Singer-Songwriter Antje Schomaker

FOLLOW US @hamburgahoi

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken