Gezi Park Fiction Hamburg St. Pauli

© mediaserver.hamburg.de / Escape Filmproduktion
© Jörg Modrow
© Vera Müller

Park Fiction an der Elbe, ein künstlerisch angelegter Park nahe St. Pauli, stellt eine kreative Oase inmitten der Stadt dar. Der Sportplatz lädt zu einer Runde Basketball in ungewöhnlicher Umgebung ein.

Unter Palmen die Sonne genießen und das mitten in Hamburg. Eine Nachbarschaftsinitiative auf St. Pauli hat das Ende der 90er Jahre möglich gemacht. Denn statt weiterer Betonbauten forderten die Bewohner mehr Raum für kulturelle Projekte. Heute kann man hier den Blick auf die Elbe und den großflächigen Hamburger Hafen genießen oder sich bei einer Runde Basketball auspowern.

Vielen ist der Gezi-Park-Hamburg übrigens noch als Park Fiction bekannt. Aus Solidarität wurde dieser im Jahr 2013 umbenannt. So manch ein Musiker aus Hamburg hat die Palmen aus Plastik auch schon in seine Texte eingebunden. In unmittelbarer Nähe liegen außerdem die Reeperbahn und der Hans-Albers-Platz. Auch zu den Landungsbrücken ist es von hier nicht mehr weit.

Mehr zum Thema

fabrik_c-2018-thisisjulia-photography-2_1
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altona & Ottensen

Ob zum Bummeln, Kaffeetrinken, Spazieren oder Schlemmen – Direkt an der Elbe gelegen und von schönen Parkanlagen durchzogen, gelten Altona & Ottensen als charmante und vielfältige Hamburger Charakterviertel. In Altona versprühen Backsteinmauern einen eher rauen Charme, auf der anderen Seite im Stadtteil Ottensen ist es bunt und trubelig.

Altona & Ottensen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© Hamburg Tourismus GmbH

Park mit beeindruckendem Panoramablick Alsterpark

Der große Alsterpark, der am Nordwestufer der Außenalster liegt, ist bei jedem Hamburger und jeder Hamburgerin sehr beliebt – zwischen Schwänen, Gänsen, Segelschiffen und viel Grün lässt ganz Hamburg die Seele baumeln.

Alsterpark
© Daniel Kressin – stock.adobe.com

Volkspark rund um den Außenmühlenteich Harburger Stadtpark

Der 21,5 Hektar umfassende Harburger Stadtpark liegt im Süden Hamburgs und der Elbe an der Hohen Straße. Er umgibt den Harburger Außenmühlenteich, welcher auf einem drei Kilometer langen Fußweg zu umrunden ist.

Harburger Stadtpark
© Loki Schmidt Stiftung

Hamburgs größte Heidefläche Fischbeker Heide

Segelfliegern bei Start und Landung zuschauen, die wunderbaren Farben der zweitgrößten Heidelandschaft Deutschlands genießen
 und einen archäologischen Wanderpfad mit Funden aus der Jungsteinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit bestaunen: All das kann man in der Fischbeker Heide.

Fischbeker Heide

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!