+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren

Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Hamburg Events, Kurse, Ausstellungen

Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Hamburg
© Emma Fabbri on Unsplash

Die Deutsch-Italienische Gesellschaft (kurz: DIG) ist ein Verein in Hamburg, der sich für den kulturellen Austausch und die Freundschaft zwischen Italienern und Deutschen in Hamburg einsetzt.

Gegründet wurde die erste deutsch-italienische Gesellschaft bereits nach dem zweiten Weltkrieg. Über Events, Kurse und Ausstellungen versuchen die Vereinsmitglieder die Beziehungen zwischen Deutschen und Italienern zu vertiefen und Italien als Land in seiner gesamten Schönheit zu präsentieren.

Vielfältige Begegnungsangebote in der Deutsch-Italienischen Gesellschaft

Im Zentrum aller Aktivitäten steht die Kultur des beliebten Mittelmeerlandes. Mit Sprachkursen, Vereinsreisen nach Italien und kleinen Konzerten werden wichtige Beiträge zur Völkerverständigung geleistet. Ausstellungen zu italienischer Malerei und gemeinsame Tasting-Abende sind nur zwei weitere Beispiele für das breite Spektrum an Vereinsaktivitäten.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Mehr zum Thema

© Geheimtipp Hamburg

Stadtteilportrait Rund um die Alster

Rund um die Außenalster, ein absolutes Highlight unserer schönen Hafenstadt, gibt es viel zu sehen – Gründerzeithäuser und Villenviertel begeistern spazierende Architekturfans, Jogger und Radfahrer. Zum Verweilen laden individuelle Shops, Cafés und Restaurants ein. Ob Sport, Entspannung oder einfach nur flanieren, die Alster ist immer ein wunderbares Erlebnis.

Rund um die Alster

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

bergedorfer-schloss_hamburger-osten_c-2018-timo-sommer-lee-maas-3
© Timo Sommer, Lee Maas

Hamburgs einziges erhaltenes Schloss Bergedorfer Schloss

Das am Billelauf gelegene Bergedorfer Schloss ist Hamburgs einziges erhalten gebliebenes Schloss. Es beherbergt heute ein Museum. Um 1220 gründete Graf Albrecht von Orlamünde in der gestauten Bille eine Wasserburg, die 1227 an die Herzöge von Sachsen-Lauenburg fiel.

Bergedorfer Schloss
Deichtorhallen - Haus der Photographie
© ThisIsJulia Photgraphy

Deichtorhallen – Haus der Photographie

Mit dem Haus der Photographie im südlichen Gebäude der Deichtorhallen erhielt Hamburg 2005 ein elegantes Ausstellungshaus mit zwei großen fotografischen Sammlungen von hohem internationalen Niveau.

Deichtorhallen – Haus der Photographie
altonaer-museum_c-2018-thisisjulia-photography-5_1
© ThisIsJulia Photography

Stiftung Historische Museen Hamburg. Altonaer Museum

Mehr über die Geschichte der beliebten Hansestadt und ganz Schleswig-Holsteins können Besucher im Altonaer Museum in Hamburg erfahren. Das Museum bringt Ihnen die Kunst- und Kulturgeschichte Norddeutschlands sowie Fischerei und Schifffahrt näher.

Altonaer Museum

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken