+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren
Stadtrundfahrt per E-Rikscha & Fahrrad
© Senta Barthel
Stadtrundfahrt per E-Rikscha & Fahrrad
© Senta Barthel
Stadtrundfahrt per E-Rikscha & Fahrrad
© Senta Barthel

Fahrradtaxi Pedalotours

Stadtrundfahrten & Fahrradverleih

Mit den Stadtrundfahrten des Anbieters Fahrradtaxi Pedalotours lässt sich die Hansestadt Hamburg umweltfreundlich, bequem und individuell auf der Rückbank einer E-Rikscha mit einem persönlichen Gästeführer erkunden.

Die Fahrradtaxi Pedalotours lädt Gäste zur erläuterten Hamburg-Stadtrundfahrt auf der Rückbank einer E-Rikscha ein. Ideale Ausgangspunkte für alle Stadtrundfahrten der Pedalotours-Rikschas sind: Europa Passage/Jungfernstieg und in der Speicherstadt: Dienerreihe 3. Echte Klassiker sind die Altstadttour und die Tour um die Binnenalster, großer Beliebtheit erfreut sich auch die Hafen-City-Tour, die u.a. an der Elbphilharmonie vorbei führt. Ein echtes Highlight ist die abendliche Fahrt in der Leucht-Rikscha durch die illuminierte Speicherstadt und den Hafen.

Für besondere Anlässe wie zum Beispiel Hochzeiten oder Geburtstage werden individuelle Touren angeboten, deren Routen mit den Gästen individuell abgesprochen werden.

Nachhaltigkeit erleben

Auf einer Stadtrundfahrt mit einer E-Rikscha von Pedalotours lässt sich die Hansestadt Hamburg umweltfreundlich, bequem und individuell auf der geschützten Rückbank mit einem persönlichen Gästeführer erkunden. Für Gruppentouren können mehrere Rikschas oder Fahrräder von Fahrradtaxi Pedalotours gebucht werden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD Rabatt

Stadttour mit der Rikscha

Mit der Hamburg CARD, der Hamburg CARD Local, , der Hamburg CARD Premium, der Hamburg CARD Premium Plus oder der Hamburg CARD Green

47,20 € statt 59,00 €; Ersparnis: 11,80 €

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Mehr zum Thema

alster_stadtrad_c-roberto-kai-hegeler-17
© mediaserver.hamburg.de / Roberto-Kai Hegeler

Alternativen auf 2 Rädern

Hamburg bietet tolle Möglichkeiten, um auf zwei Rädern die Stadt zu erkunden. Entdecken sie die nachhaltige Vielfalt.

Alternativen auf 2 Rädern
© Lee Maas / Timo Sommer

Stadtteilportrait Hamburger Osten

Willkommen in Bergedorf, Wandsbek, Hammerbrook und Rothenburgsort! Hier treffen Hafenkräne und Industriekultur in Rothenburgsort und Hammerbrook auf Naturschutzgebiete, Wiesen und Wälder, die an Schleswig-Holstein grenzen.

Hamburger Osten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© mediaserver.hamburg.de / DoubleVision

ComedyBoot

Wer Hamburg besucht, sollte die Stadt unbedingt auf wunderbar humorvolle Weise entdecken. Jeden Samstag bringen Comedians die Hafenbarkasse zum Schaukeln, wenn Lachwellen durch das Boot schwappen. Auf’s ComedyBoot und Leinen los!

ComedyBoot
Hamburg City Cycles
© Hamburg City Cycles

Stadtrundfahrten Hamburg City Cycles

Auf einer geführten Fahrradtour mit dem Hamburger Anbieter City Cycles können sich Urlauber in Hamburg das breite Angebot an Sehenswürdigkeiten aus eigener Kraft erschließen.

Hamburg City Cycles
Die Roten Doppeldecker
© Die Roten Doppeldecker

Stadtrundfahrten Die Roten Doppeldecker

Auf einer Stadtrundfahrt mit dem Roten Doppeldecker durch Hamburg können Besucher auf ganz individuelle Art die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Elbemetropole kennenlernen. Täglich drehen die roten Traditionsbusse ihre Runden.

Die Roten Doppeldecker

Hygieneinformationen und mehr

Bitte beachten Sie folgende Hinweise und Hygieneregeln.

Geöffnet

Reservierung

Reservierung / Online-Ticket empfohlen

Bezahlung

Keine EC-Kartenzahlung
Keine Kreditkartenzahlung
Keine kontaktlose Bezahlung

Begrenzung der Besucherzahl

Die Personenzahl ist auf 2 Erwachsene aus einem Haushalt beschränkt, somit werden auch die geforderte Regelung eingehalten, dass sich maximal zwei Haushalte treffen dürfen (Sie als Gäste und Ihr Guide).

Wartezeiten

Es gibt keine Wartezeiten wenn Sie vorher buchen.

Maskenpflicht

Kein Mund-Nasen-Schutz erforderlich

Eine Mund-Nasen-Schutz wird empfohlen. Dieser ist aber nicht zwingend erforderlich, da Sie sich im Freien bewegen und den Mindestabstand einhalten. Zudem besitzen die Fahrradtaxis eine Trennwand zwischen dem Guide und deren Gästen.

Hygienevorkehrungen

Die Fahrer haben meistens Desinfektionsmittel im Fahrradtaxi dabei.

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken