Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren
barkassen-meyer-flotte_c-stephan-bestmann-1
© Stephan Bestmann
barkassen-meyer_c-barkassen-meyer-1
© Barkassen-Meyer
barkassen-meyer_grosse-hafenrundfahrt_c-thomas-gamlow_1
© Thomas Gamlow
luette-deern_queen-mary_c-andreas-kreutzer_1
© Andreas Kreutzer
barkassen-meyer-flotte_c-stephan-bestmann-2
© Stephan Bestmann
ms-commodore_barkasse_c-thomas-gamlow_1
© Thomas Gamlow
ms-commodore_barkasse-innen_c-barkassen-meyer_1
© Barkassen-Meyer
barkassen-meyer-flotte_c-stephan-bestmann-3
© Stephan Bestmann
ms-commodore_c-barkassen-meyer-1
© Barkassen-Meyer

Barkassen-Meyer

Hafenrundfahrten

Sehen Sie Hamburg aus einer anderen Perspektive: Seien Sie mittendrin in den Geschehnissen des zweitgrößten Hafen Europas! Vom Kreuzfahrtterminal vorbei an der Hafencity, Speicherstadt, den Landungsbrücken bis hin zum modernen Containerhafen.

Bei einer Barkassenfahrt den Hamburger Hafen erleben und die Skyline bestaunen, das gehört definitiv zu den Highlights eines jeden Hamburg-Besuchs! Auf der Großen Hafenrundfahrt können viele Highlights während einer Tour entdeckt werden.

Rundfahrten durch Europas zweitgrößten Hafen

Hamburg ist die Stadt mit den meisten Brücken in Europa und einem der größten Häfen Europas. Mit einer Hafenrundfahrt können Sie die Vielfalt des Hamburger Hafens von der besten Perspektive erkunden - direkt vom Wasser aus!

Barkassen-Meyer bietet seit 100 Jahren eine klassische ‚Große Hafenrundfahrt‘ an. Die zu sehenden Attraktionen sind von der Tagesaktualität sowie der Tide abhängig. Erfahrene Schiffsführer, traditionell ‚He lücht‘ genannt, erklären die Sehenswürdigkeiten des Hafens und ermöglichen eine neue Perspektive auf Hamburg.

Ein oder zwei Stunden: die Basics oder die wahre Größe des Hafens

Wählen Sie, wieviel Hafen Sie erleben möchten! Eine 1-stündige ‚Große Hafenrundfahrt‘ vorbei an vielen Highlights des Hafens oder eine 2-stündige ‚Hafenrundfahrt XXL‘, die einem die unvorstellbaren Ausmaße des Hamburger Hafens vor Augen führt.

Bei den Landungsbrücken beginnt die 1-stündige ‚Große Hafenrundfahrt‘ mit Barkassen oder Fahrgastschiffen die kompakt durch den Hafen mit Containerterminals und –schiffen führt, sowie durch die Speicherstadt, wenn es der Wasserstand erlaubt. Tagesaktuelle Highlights werden natürlich berücksichtigt.

An der Überseebrücke startet die 2-stündige ‚Hafenrundfahrt XXL‘ mit Barkassen. Während dieser intensiven Tour entdecken Sie die wahre Größe des Hafens. Sie führt durch den Hafen mit den diversen Containerterminals und –schiffen, die Speicherstadt (tideabhängig) und tagesaktuell zu den ganz großen Pötten im Waltershofer Hafen, den Kreuzfahrern und Yachten, die für Kurzbesuche im Hafen anlegen.

Seit 100 Jahren an den Landungsbrücken

Barkassen-Meyer gehört zu Hamburg, wie die Ebbe zur Flut. Das Traditionsunternehmen gründete sich 1919 als klassisches Barkassen-Unternehmen für Hafentransporte und Schlepperarbeiten. Von Anfang an wurden Rundfahrten für Privatpersonen angeboten. Bis heute ist Barkassen-Meyer ein fester Bestandteil im Bild des Hamburger Hafens. Zum Jubiläum sticht außerdem der Neuzugang und das zehnte Schiff der Flotte, die MS ENNSTAL, in See. Das Besondere an dem neuen Schiff: es reiht sich in die Sammlung von exklusiven Kunst-Barkassen ein und wurde als 5. dieser Art von Udo Lindenberg gestaltet. Bei Sondertouren wird ein Teil des Ticketpreises an die Udo-Lindenberg-Stiftung für junge Künstler und soziale Projekte gespendet.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD Rabatt

Große Hafenrundfahrt

Mit der Hamburg CARD, der Hamburg CARD Local, der Hamburg CARD Premium oder der Hamburg CARD Premium Plus

Erwachsene: 13,00 € statt 18,00 €; Ersparnis: 5,00 €, Kinder (4-14 J.): 6,00 € statt 9,00 €; Ersparnis: 3,00 €

Hafenrundfahrt XXL

Mit der Hamburg CARD, der Hamburg CARD Local, der Hamburg CARD Premium oder der Hamburg CARD Premium Plus

Erwachsene: 22,00 € statt 28,00 €; Ersparnis: 6,00 €, Kinder (4-14 J.): 8,00 € statt 11,00 €; Ersparnis: 3,00 €

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Mehr zum Thema

Rickmer Rickmers am Hamburger Hafen
© Karsten Bergmann auf Pixabay

Shipspotting 10 gute Plätze zum Schiffegucken

Ganze 8.000 Schiffe laufen jährlich in den Hamburger Hafen ein und machen unsere Stadt dadurch zu einem beliebten Ort für Ship-Spotter. Wir zeigen euch die schönsten Plätze zum Schiffegucken.

Magazin
10 gute Plätze zum Schiffegucken
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

An Hamburgs Stadtküste, der Elbe und dem Hafen, kann man auf Pollern hocken und Schiffe gucken oder sich einfach den rauhen Wind um die Nase wehen lassen. Nur wenige Meter weiter, im Kern des Stadtteils St. Pauli, kann man die in aller Welt bekannte "sündige Meile", die Reeperbahn, erleben.

St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Der Hafenbus
© mediaserver.hamburg.de / Jörg Modrow

Der Hafenbus

Den Hafen aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel erleben. Auch Hafen-Kenner entdecken auf dieser Bustour immer wieder etwas neues.

Der Hafenbus
20130520-2013-05-27-ndl-418_top_sm
© Ingo Boelter

Back to the roots Wattwagenfahrt nach Neuwerk

Mit zwei PS über das Watt von Cuxhaven bis hin zur Insel Neuwerk. Auf zu einer Wattwagenfahrt nach Neuwerk, dem abgelegensten Teil Hamburgs.

Wattwagenfahrt nach Neuwerk
© mediaserver.hamburg.de / DoubleVision

ComedyBoot

Wer Hamburg besucht, sollte die Stadt unbedingt auf wunderbar humorvolle Weise entdecken. Jeden Samstag bringen Comedians die Hafenbarkasse zum Schaukeln, wenn Lachwellen durch das Boot schwappen. Auf’s ComedyBoot und Leinen los!

ComedyBoot

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken