Plätze im Grünen

Hamburgs grüne Oasen

Als Stadt mit den zweitmeisten Einwohner:innen Deutschlands ist Hamburg ein echter Großstadtdschungel. Allerdings sind tatsächlich ca. 70% der Stadt an der Elbe begrünt - so wird Hamburg zu Recht als grüne Metropole am Wasser bezeichnet. Neben Klassikern wie Planten un Blomen, dem Stadtpark oder dem Alsterufer gibt es einige andere grüne Ecken mit Lieblingsplatzpotenzial. Hamburgs viele Grünflächen laden zu Spaziergängen, Radtouren oder Tagesausflügen ein. Wir haben für euch 11 grüne Orte für einen Ausflug in die Natur in Hamburg und Umgebung rausgesucht.

Hamburgs grüne Oasen

Als Stadt mit den zweitmeisten Einwohner:innen Deutschlands ist Hamburg ein echter Großstadtdschungel. Allerdings sind tatsächlich ca. 70% der Stadt an der Elbe begrünt - so wird Hamburg zu Recht als grüne Metropole am Wasser bezeichnet. Neben Klassikern wie Planten un Blomen, dem Stadtpark oder dem Alsterufer gibt es einige andere grüne Ecken mit Lieblingsplatzpotenzial. Hamburgs viele Grünflächen laden zu Spaziergängen, Radtouren oder Tagesausflügen ein. Wir haben für euch 11 grüne Orte für einen Ausflug in die Natur in Hamburg und Umgebung rausgesucht.

1.Isebekkanal

kaiser-friedrich-ufer_isebekpark_c-matthias-pens-fotografie_00004
© Matthias Pens Fotografie
kaiser-friedrich-ufer_isebekpark_c-matthias-pens-fotografie_00001
© Matthias Pens Fotografie

Drei Kilometer lang läuft der Isebekkanal durch die Hamburger Stadtteile Eppendorf und Eimsbüttel. Das Gewässer wird vor allem an warmen Tagen von Schlauchbooten, Stand-Up-Paddle-Boards und Kanus frequentiert. Der Kanal ist dicht bewachsen und gesäumt von Grünstreifen. Auf den vielen kleinen Brücken habt ihr eine wunderbare Aussicht ins Grüne und auf das bunte Treiben auf dem Wasser. Der Weg entlang des Wassers von der Haltestelle Eppendorfer Baum Richtung Kaiser-Wilhelm-Ufer eignet sich hervorragend für einen ausgedehnten Spaziergang.
Unser Tipp: In der Umgebung des Isebekkanals lassen sich viele charmante,  inhabergeführte Cafés und Läden entdecken. Bei Little Amsterdam ist immer etwas los, dort könnt ihr laue Sommernächte bei Snacks und erfrischenden Getränken mit Blick aufs Wasser genießen. Lust auf hervorragenden Kaffee? Den findet ihr ebenfalls in Kanalnähe bei Ujote Espresso. Perfekt als Begleitung für euren Spaziergang!

Isebek-Ufer

Adresse

Kaiser-Friedrich-Ufer
20253 Hamburg

Isebek-Ufer

Kaiser-Friedrich-Ufer
20253 Hamburg

weiterlesen

2.Am Weiher

Eimsbütteler Park am Weiher
© Deliah Rill

Im Stadtteil Eimsbüttel findet ihr eine wahre grüne Oase im Großstadtdschungel. Umringt von schönen Altbauten zwischen Ottersbekallee und Gärtnerstraße liegt ein kleiner Binnenpark mit Ententeich. Die verzauberte Atmosphäre könnt ihr auf den Parkbänken, beim Spazieren oder bei einem Snack im Café am Weiher vor Ort genießen.

Eimsbütteler Park "Am Weiher"

Adresse

Am Weiher 10
20255 Eimsbüttel

Eimsbütteler Park "Am Weiher"

Am Weiher 10
20255 Eimsbüttel

weiterlesen

3.Loki-Schmidt-Garten

Loki-Schmidt-Garten
© Klaus-Gunter Jacobi
Loki-Schmidt-Garten
© Botanischer Garten Loki Schmidt

Der Loki-Schmidt-Garten ist der botanische Garten der Universität Hamburg und ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Erholungssuchende. Neben den Tropengewächshäusern in Planten un Blomen (derzeit geschlossen) gibt es auch ein Freigelände in Klein Flottbek. Hier werden die Pflanzen nach Themen und Herkunft präsentiert. So kommt man in anderthalb Stunden durch die Wüste, über Nord- und Südamerika nach Japan und China, bis hin zu den Alpen. Der Park ist frei zugänglich und lädt mit seinen Bänken zum Verweilen ein. Perfekt, um Pflanzen zu erforschen, Bücher zu lesen und zum Entspannen.

Loki-Schmidt-Garten

Adresse

Ohnhorststraße
22609 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo09:00 - 16:00
  • Di09:00 - 16:00
  • Mi09:00 - 16:00
  • Do09:00 - 16:00
  • Fr09:00 - 16:00
  • Sa09:00 - 16:00
  • So09:00 - 16:00

Loki Schmidt Garten

Ohnhorststraße
22609 Hamburg

weiterlesen

4.Wasserpark Dove-Elbe

Bille, Dove- und Gose-Elbe
© mediaserver.hamburg.de / Geheimtipp Hamburg

Ihr sucht einen Platz zum Baden, chillen und grillen? Dann seid ihr beim Wasserpark Dove-Elbe richtig. Das ehemalige Kiesabbaugebiet ist heute eine naturverträgliche Freizeit- und Wassersportanlage. Mit vielen Rasenflächen, hölzernen Pontons und Sandwegen ist das Gebiet im Osten Hamburgs der perfekte Ort zum Entspannen. Genug gechillt? Leiht euch doch ein Kanu oder Kajak vor Ort und entdeckt die Umgebung auf sportliche Art vom Wasser aus. Ihr wollt im Sommer gemeinsam mit eurem Vierbeiner plantschen? Kein Problem, es gibt vor Ort einige Badestellen für Hunde.

 

Bille, Dove- und Gose-Elbe

Adresse

Heinrich-Osterath-Straße 256
21037 Hamburg

Wassererlebnis auf Bille Dove- und Gose-Elbe

Heinrich-Osterath-Straße 256
21037 Hamburg

weiterlesen

5.Ohlsdorfer Friedhof

Ohlsdorfer Friedhof
© Lee Maas / Timo Sommer
Ohlsdorfer Friedhof
© Davidzfr – stock.adobe.com
Ohlsdorfer Friedhof
© Lee Maas / Timo Sommer

Vielleicht auf den ersten Blick ein etwas unkonventioneller grüner Ort - tatsächlich ist der Friedhof Ohlsdorf der größte Parkfriedhof der Welt. Hier im Hamburger Norden könnt ihr auf dem stillen Weg rund um den Friedhof zwischen Grabstätten und Gänsen und um den Bramfelder See wandern. Die artenreiche Parkanlage beherbergt neben verschiedensten Tieren wie Wasserschildkröten, Fledermäusen und Rehen auch 450 Gehölzarten. Habt ihr ein bisschen Zeit mitgebracht? Dann macht euch auf die Suche nach den Gräbern bedeutender Hamburger Persönlichkeiten wie Komiker Heinz Erhardt oder Helmut und Loki Schmidt. Im Garten der Frauen wird weiblichen Persönlichkeiten Raum gegeben, die Hamburg geprägt haben. Ihr wollt noch mehr erfahren? Im Sommer gibt es Führungen und mehrere Freilichtmuseen. Außerdem hat der Friedhof sogar eine eigene App, die euch beim Erkunden der Grünfläche hilft.

Ohlsdorfer Friedhof

Adresse

Fuhlsbüttler Straße 756
22337 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo09:00 - 18:00
  • Di09:00 - 18:00
  • Mi09:00 - 18:00
  • Do09:00 - 18:00
  • Fr09:00 - 18:00
  • Sa09:00 - 18:00
  • So09:00 - 18:00

Ohlsdorfer Friedhof

Fuhlsbüttler Straße 756
22337 Hamburg

weiterlesen

6.Altonaer Balkon

Altonaer Balkon
© Vera Müller
Altonaer Balkon
© Timo Sommer / Lee Maas
Altonaer Balkon
© Timo Sommer / Lee Maas
Altonaer Balkon
© Roman Drits – stock.adobe.com
Altonaer Balkon
© Vera Müller
Altonaer Balkon
© Vera Müller
Altonaer Balkon
© Catrin Anja Eichinger

Am Altonaer Balkon könnt ihr etwa 27 Meter über dem Wasser die Elbe überblicken, von Containerhafen, über die Köhlerbrücke bis hin zum alten Hafenterminal. Diese Panoramaaussicht könnt ihr gemütlich von Bänken aus oder der weitläufigen Grünfläche des Parks genießen - Schiffe gucken inklusive! Gelegen in Altona-Altstadt verbindet der Altonaer Balkon den Elbuferwanderweg mit Fischmarkt und dem Grünzug Neu-Altona. Hier lässt es sich ebenfalls bestens picknicken.

Altonaer Balkon

Adresse

Klopstockstraße
22765 Hamburg

Altonaer Balkon

Klopstockstraße
22765 Hamburg

weiterlesen

7.Eppendorfer Moor

lee_maas_timo_sommer_hamburger_norden_eppendorfer_moor_3000px_argb_338
© lee_maas_timo_sommer

Das Naturschutzgebiet zwischen Eppendorf und Groß Borstel beherbergt ein Niedermoor inmitten eines Waldgebiets mit See. Nach dem Torfabbau zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Areal 1982 renaturiert. Das Moor ist Lebensraum für 35 Brutvogelarten und nicht nur für verschiedenste Arten eine grüne Oase. Im Frühjahr könnt ihr hier bei „Was singt denn da?“-Führungen vom NABU die Vogelwelt im Moor entdecken. Ihr könnt das Gebiet auch mit dem Fahrrad erkunden oder eine Rundwanderung mit Aussicht auf das Moor von Groß Borstel unternehmen.

Eppendorfer Moor

Adresse


22453 Groß Borstel

Eppendorfer Moor


22453 Groß Borstel

weiterlesen

8.Leuchtfeuer Bunthaus

web_natur-ausflug-gruen-bunthaeuser-spitze-bunthaus-leuchtfeuer-c-gerckens
© gerckens.photo/Adobe Stock

Das Leuchtfeuer Bunthaus ist auch bekannt als Bunthäuser Spitze. Vom knapp sieben Meter hohen Wilhelmsburger Wahrzeichen habt ihr eine klasse Aussicht auf die Elbe. An der Bunthäuser Spitze fließen Norder- und Süderelbe zusammen und bilden ein Binnendelta. Den Leuchtturm erreicht ihr mit dem Rad oder über den Rundwanderweg durch die umliegenden Naturschutzgebiete.

Leuchtfeuer Bunthaus

Adresse

Leuchtturm
21109 Hamburg

Leuchtfeuer Bunthaus

Leuchtturm
21109 Hamburg

weiterlesen

9.Falkensteiner Ufer

web_falkensteiner-ufer_joerg-modrow
© Mediaserver Hamburg / Jörg Modrow
web_falkensteiner-ufer_joerg-modrow
© Mediaserver Hamburg / Jörg Modrow
web_falkensteiner-ufer2_lisa-knauer
© Mediaserver Hamburg / Lisa Knauer
Falkensteiner Ufer
© Starpics – stock.adobe.com
web_falkensteiner-ufer3_lisa-knauer
© Mediaserver Hamburg / Lisa Knauer

Im Stadtteil Blankenese findet ihr den perfekten Ort für Urlaubsgefühle. Am Stadtstrand mit weißem Sand am Falkensteiner Ufer fühlt man sich wie im Urlaub am Meer. Hier könnt ihr mit Blick auf die Elbe eure Seele baumeln lassen oder entlang des sieben Kilometer langen Wanderwegs die liebevoll gestalteten Parks erkunden. Direkt am Strand liegt der Campingplatz Elbecamp, dessen Café Lüküs euch mit Snacks und Getränken versorgt. Hier im Westen Hamburgs ist genug Platz für alle: Familien mit Buddelutensilien, Hundebesitzer:innen, Schiffbeobachter:innen und Pärchen.

Falkensteiner Ufer

Adresse

Falkensteiner Ufer
22587 Hamburg

Falkensteiner Ufer

Falkensteiner Ufer
22587 Hamburg

weiterlesen

10.Elbinsel Kaltehofe

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
© ThisIsJulia Photography
web-1-wasserkunst-elbinsel-kaltehofe-villa-c-krafft-angerer_stiftung-wasserkunst-elbinsel-kaltehofe
© Krafft Angerer/Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
web-2-filterbecken_wasserkunst-elbinsel-kaltehofe-c-krafft-angerer_stiftung-wasserkunst-elbinsel-kaltehofe
© Krafft Angerer/Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
© Wasserkunst Kaltehofe
web-3-infozentrum-altes-labor-c-krafft-angerer_stiftung-wasserkunst-elbinsel-kaltehofe
© Krafft Angerer/Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
web-4-ausstellung-stadtwasserkunst-c-krafft-angerer
© Krafft Angerer/Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
© ThisIsJulia Photography
Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
© ThisIsJulia Photography
Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
© ThisIsJulia Photography
Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
© ThisIsJulia Photography
Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
© ThisIsJulia Photography
Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
© ThisIsJulia Photography

Die Natur genießen und dabei etwas über die Geschichte von Hamburgs Wasserversorgung lernen - das geht nur auf der Elbinsel Kaltehofe an der Norderelbe. Die Stiftung ist ein imposantes Industriedenkmal und vielseitiger Naturpark zugleich. Hier gibt es viel zu entdecken: Die artenreiche Flora und Fauna, den Naturerlebnispfad und auch die Industrie-Architektur. Am Wochenende gibt es offene Führungen durch die Wasserkunst-Ausstellung. Die Stationen zur Natur- und Umweltbildung sind kindgerecht aufbereitet und das dazugehörige Café lädt mit Kaffee und Kuchen zum Verweilen ein.

Elbinsel Kaltehofe

Adresse

Kaltehofe-Hauptdeich 7
20539 Hamburg

ihre rabatte

Besucherinnen und Besucher erhalten einen ermäßigten Eintritt bei der Teilnahme an den offenen Führungen im Rahmen des aktuellen Programmangebots. Die Führungen finden in der Regel an Samstagen und Sonntagen statt. Bitte informieren Sie sich über das aktuelle Angebot auf der Website.

Preis Erwachsene: 10,00€
Ermäßigung: 1,00€

Preis Kinder (13-17 Jahre): 5,00€
Ermäßigung: 0,50€

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mi10:00 - 17:00
  • Do10:00 - 17:00
  • Fr10:00 - 17:00
  • Sa10:00 - 17:00
  • So10:00 - 17:00

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

Kaltehofe-Hauptdeich 7
20539 Hamburg

weiterlesen

11.Regensicher den Wald entdecken

waelderhaus_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography
waelderhaus_c-2018-thisisjulia-photography-4
© ThisIsJulia Photography
waelderhaus_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography
waelderhaus_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography
waelderhaus_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography

Es regnet in Hamburg und ihr möchtet trotzdem ins Grüne? Im Wälderhaus Wilhelmsburg könnt ihr die Hamburger Wälder von drinnen erleben. Das Science Center Wald widmet sich der spanndenden Frage: "Was ist Wald?". Vor Ort könnt ihr die biologische Vielfalt des Waldes an ca. 35 Mikroskopie- und Erkundungsstationen erforschen, spannende Filme im Kobelkino schauen und über 200 Holzarten im Wälderlabor entdecken. Das macht doch Lust auf den nächsten Waldspaziergang!

Science Center Wald im Wälderhaus

Adresse

Am Inselpark
21109 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo06:00 - 10:00
  • Di06:00 - 10:00, 14:00 - 21:00
  • Mi06:00 - 10:00
  • Do06:00 - 10:00, 14:00 - 21:00
  • Fr06:00 - 10:00, 14:00 - 21:00
  • Sa07:00 - 11:00, 14:00 - 21:00
  • So07:00 - 18:00

Wälderhaus

Am Inselpark
21109 Hamburg

weiterlesen

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

Alsterpark
© Hamburg Tourismus GmbH

Kurze Auszeit im Grünen gefällig? Parks & Chill-Out-Areas in Hamburg

Einfach mal nichts tun, die Sonne genießen und runterkommen. Wir zeigen Ihnen unsere Chill-Spots.

Parks & Chill-Out-Areas in Hamburg
Kanu fahren Alster Hamburg
© Lars – stock.adobe.com

Paddeln, Strampeln, Relaxen Kanu- und Bootsverleihe

Hamburg vom Wasser aus erkunden, ohne selber (allzu) nass zu werden, geht prima bei einer Bootstour. An zahlreichen Orten in Hamburg lassen sich Boote und Kanus ausleihen. Und wenn's mal zu anstrengend wird, kann man sich natürlich auch gemütlich treiben lassen.

Kanu- und Bootsverleihe
© Hamburg Tourismus GmbH

Grüne Wiesen in der Stadt Parks & Grünanlagen

Großzügige moderne und auch historischen Garten- und Parkanlagen bieten in Hamburg jede Menge Möglichkeiten zur Erholung, Entspannung, zu Spiel und Sport.

Parks & Grünanlagen

FOLLOW US @hamburgahoi

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Social-Media-Teaser zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

Mehr Informationen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken