Hamburger Hafen mit Regentropfen
© Inga Nielsen on AdobeStock

6 Indoor-Erlebnisse bei Hamburger Schietwetter

Trockenen Fußes Hamburgs Vielfalt erkunden

Heute bleiben wir drinnen

Angeblich gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Aber so wasserdicht eine Regenjacke auch ist, so ungern möchten wir einen gesamten Regentag im Freien verbringen. Wenn es euch auch so geht, dann lasst euch von unseren sieben Ideen für aufregende Stunden im Trockenen inspirieren.

Abaton Kino in Hamburg
© Julia Schwendner

Die Tage werden kälter und die Hamburger Kulturlandschaft lädt ein Indoor-Kulturhighlights in Hamburg

Die Blätter färben sich bunt, der Himmel zieht sich grau zu und Kulturinteressierte in Hamburg suchen Unterschlupf. Hamburg hat der dunklen Jahreszeit einiges entgegenzusetzen: Unsere Kulturhighlights trotzen dem grauen Wetter, haben Buntes zu bieten und das Beste: Man kann sich perfekt während des Hamburg-Trips aufwärmen, denn alle sind indoor.

Jetzt entdecken

1. Zeitgenössische Kunst in den Deichtorhallen

Die Hamburger Deichtorhallen können mit Fug und Recht von sich behaupten, nicht nur zu Europas größten, sondern auch schönsten Kunstausstellungshallen zu gehören. Sie liegen südlich des Hauptbahnhofs – bei der Anreise von Süden könnt ihr sie schon vom Zug aus entdecken. Statt den Fußweg vom Hauptbahnhof anzutreten, könnt ihr die U1  zur Steinstraße nehmen. Von hier sind es nur zwei Fußminuten zu den Deichtorhallen.

Dort angekommen erwarten euch drei Ausstellungsräume, die sich auf etwa 3.000 m² in immer wieder wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer, internationaler Kunst und Fotografie widmen. Auch die Deichtorhallen selbst sind mit ihrer aufwendig restaurierten, offenen Stahlglasarchitektur ein besonderes Erlebnis für Kunstinteressierte.

2. Rätselspaß auf der San Diego: Hidden Games

An der Überseebrücke liegt das Schiff Cap San Diego, das nicht nur ein Museum beheimatet, sondern auch den Escape-Room „Hidden Games“. Zwei bis sechs Personen können sich hier auf eine Rätseljagd nach dem vergessenen Schatz des Schiffes begeben, bei der sie gleichzeitig noch tiefer in seine Geschichte eintauchen, als es bei einem gewöhnlichen Besuch des Schiffsmuseums möglich wäre.

Je nach eurem Erfahrungslevel mit Escape-Rooms solltet ihr eine bis anderthalb Stunden für die Rätseljagd einplanen. Meist ist keine Anmeldung erforderlich, natürlich könnt ihr aber einen Termin im Vorhinein buchen. Mit der Hamburg CARD erhaltet ihr sogar einen Rabatt auf den Eintrittspreis.

ab 11,90 €

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

3. Neue Perspektiven im Dialoghaus entdecken

Im Dialoghaus Hamburg erwarten euch drei spannende Ausstellungen und zahlreiche Dialog-Erlebnisse. Beim Dialog im Dunkeln werdet ihr in vollkommen abgedunkelten Räumen von blinden Guides durch die 400 m² große Ausstellungsfläche geführt. Mit Blindenstöcken ausgerüstet könnt ihr selbst erfahren, wie Menschen ohne Augenlicht die Welt erleben.

Im Dialog im Stillen setzt ihr euch Schallschutz-Kopfhörer auf und erkundet ohne eure Hörkraft verschiedene Erlebnisstationen. Keine Sorge, das Licht bleibt dabei an. Ihr werdet von gehörlosen Guides begleitet und könnt mit verschiedenen Arten der lautlosen Kommunikation experimentieren.

Euch erwarten darüber hinaus die interaktive Erlebnisausstellung „Mittendrin“ und Erlebnisse wie das Dinner in the Dark und das Abenteuer der Sinne. Auch Kindergeburtstage können im Dialoghaus gefeiert werden.

4. Viel mehr als nur Züge: Das Miniatur Wunderland

In der größten Modelleisenbahnanlage der Welt könnt ihr nicht nur Hamburg im Kleinformat erkunden, sondern auch Städte wie Venedig, Rio de Janeiro, Las Vegas und Rom und teilweise ganze Landschaften. Über 1.000 Züge sausen im Miniatur Wunderland über 16.138 Meter winzig kleine Gleise, vorbei an liebevoll gebauten Kulissen.

Immer wieder werden der Ausstellung neue Abschnitte hinzugefügt. Mit ihrer Liebe zum Detail und den vielen Geschichten, die sie erzählt, ist sie nicht nur ein Hit für Kinder. An der Tageskasse erhaltet ihr mit der Hamburg CARD einen Rabatt auf den Eintrittspreis, vorbestellen ist allerdings empfohlen.

Reisepaket: Mit dem ICE ins Wunderland
© MiniaturWunderland

Reisepaket: Mit dem ICE ins Wunderland

*Bei Buchung bis 29.02.2024 für den Reisezeitraum 08.01.2024 - 30.04.2024 Vorteilspreise in der 1. Klasse ab 209€ von allen DB Bahnhöfen in Deutschland sichern! Eine Reise ganz sicher die Maßstäbe setzt – zu Beginn in puncto Schnelle und Bequemlichkeit, denn der ICE bringt Sie ganz ohne Stau und Straßenchaos nach Hamburg. Im Miniatur Wunderland folgen Sie dann der Modellbahn auf ihrer Reise durch das lichtgewaltige Las Vegas, die beeindruckende Schneelandschaft Skandinaviens und das idyllische Bergleben in den Schweizer Alpen. Natürlich werden überall die maßgebenden Hygienestandards eingehalten. Nicht maßgebend dagegen ist die Warteschlange für Sie, denn mit Ihrem VIP-Ticket können Sie diese einfach umgehen.

weiterlesen

5. Im Planetarium nach den Sternen greifen

Im renovierten Sternensaal könnt ihr euch zurücklehnen und den Sternenhimmel über Hamburg erkunden, zu weit entfernen Galaxien reisen oder euch von einer Geschichte verzaubern lassen. Die Vorstellungen sind auch in 3D verfügbar und werden mit moderner Klangtechnik und einer beeindruckenden Auflösung präsentiert.

Auch im Planetarium könnt ihr mit der Hamburg CARD bei vielen Vorstellungen einen Rabatt erhalten. Außerdem gibt es eine Ausstellung, ein Café und eine Aussichtsplattform, von der ihr große Teile Hamburgs überblicken könnt.

6. Jede Menge Action beim City Paintball

Auf vier Spielfeldern könnt ihr euch beim City Paintball ordentlich austoben. Schnappt euch eure Freunde und macht euch auf jede Menge Spaß gefasst. Die Mitarbeiter:innen beim City Paintball versorgen euch mit der richtigen Ausrüstung und einer Sicherheitseinweisung.

Dann geht es los: Die gegnerischen Teams versuchen, einander mit Farbkugeln zu markieren. Wer getroffen wird, scheidet aus und gewonnen hat, wer alle Spieler:innen des gegnerischen Teams markieren kann. Im Anschluss könnt ihr euren Sieg in der Party-Lounge feiern und den Abend bei einer Runde Billard, Kicker oder Dart ausklingen lassen.

Jetzt lesen Das könnte dich auch interessieren

Chocoversum
© ThisIsJulia Photography

Alles außer gewöhnlich! 9 außergewöhnliche Museumserfahrungen

Wir zeigen euch die außergewöhnlichsten Museen in Hamburg und verraten euch, welche Museumserlebnisse ihr so nur in Hamburg machen könnt.

9 außergewöhnliche Museumserfahrungen
Luftaufnahme Hamburg
© Dirk – stock.adobe.com

Von wegen nur Regen 6 Fakten über das Hamburger Wetter und Klima

Dem Hamburger Klima eilt der Ruf des Schietwetters voraus. Regen, Wolken und Wind sind jedoch nur die halbe Wahrheit. Hier kommt unser Faktencheck zum Hamburger Wetter und Klima.

6 Fakten über das Hamburger Wetter und Klima
hamburg ahoi
© Till – stock.adobe.com

Magazin Insidertipps & Storys rund um Hamburg

Unser Online-Magazin mit Insidertipps rund um Hamburg und spannenden Storys über Stadt und Leute von unseren HamburgAhoi-Experten. Reinstöbern lohnt sich.

Insidertipps & Storys rund um Hamburg

FOLLOW US @hamburgahoi

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Social-Media-Teaser zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

Mehr Informationen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

*zzgl. Servicepauschale

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!