Wichtige Informationen für Hamburg-Besucher
Mehr erfahren
Fahrradfahren in Hamburg
© Geheimtipp Hamburg
© 2018 Geheimtipp Hamburg
© ThisIsJulia Photography

Schwingt euch aufs Rad!

Die besten Tipps für Radfahrer

Egal ob ihr Radprofi oder Hobbyradler seid, die Hansestadt sowie Hamburgs Umland bieten FahrradfahrerInnen optimale Möglichkeiten. Wer sich auf's Rad schwingt, um sich mal so richtig auszupowern, findet hier lange Strecken durch die Metropolregion. Wer Sightseeing mal anders als zu Fuß oder mit dem Bus erleben möchte, kommt in Hamburg ebenfalls auf seine Kosten. Was ihr dabei beachten sollten, welche Routen und Touren die besten sind und welche Tipps das Erlebnis zu etwas ganz besonderem machen können, erfahrt ihr hier.

1. Kein Fahrrad dabei?

Wer einen Städtetrip plant, hat natürlich in der Regel kein eigenes Fahrrad dabei. Aber keine Sorge: das StadtRAD kommt zur Rettung! Mit StadtRAD Hamburg können an zahlreichen Stationen, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind – vom Jungfernstieg über den Michel bis hin zur Reeperbahn – Fahrräder zu besonders attraktiven Konditionen geliehen werden. Die ersten dreißig Minuten jeder StadtRAD-Fahrt sind kostenlos, und die reichen meistens schon aus, um alle Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Sollte die Tour doch etwas länger dauern, zahlt man ab der 31. Minute lediglich 0,10 € pro Minute. Somit kann man für 3,00 € eine ganze Stunde unterwegs sein, ein Tagesausflug kostet 15,00 €. Noch günstiger geht es mit der Hamburg CARD – hier zahlt ihr nur noch 0,06 € pro Minute. 

© mediaserver.hamburg.de / Roberto Kai Hegeler

2. Auf eigene Faust: Hamburgs Radwege und Touren

Für alle, die die Hansestadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden wollen, haben wir Ihnen einige besonders empfehlenswerte Routen zusammengestellt. Von Städtetouren vorbei an Hamburgs Highlights bis hin zum Radfernweg bis nach Bremen findet ihr hier sicherlich etwas nach eurem Geschmack.

© Geheimtipp Hamburg

Hamburg per Rad Routen & Touren mit dem Fahrrad

Radelt durch Hamburg und Umgebung und fahrt durch Hamburgs grüne Seele, entlang der Elbe oder zu den bekanntesten Wahrzeichen auch außerhalb Hamburgs.

Jetzt entdecken

3. Auf vertrauten Pfaden: geführte Touren

Ihr wollt lieber von waschechten HamburgerInnen bei Ihrem Abenteuer durch die Stadt begleitet werden? Das geht beispielsweise mit den Hamburg City Cycles. Auf den unterschiedlichen Fahrradtouren können die Gäste nahezu alle Sehenswürdigkeiten Hamburgs näher kennenlernen. Der Klassiker "Radtour Hamburg Kompakt" ist eine besonders beliebte Rundfahrt entlang von Außenalster, Rathaus, Speicherstadt, HafenCity, Landungsbrücken sowie St. Pauli. Angereiste haben zudem die Möglichkeit, zu preiswerten Konditionen ein passendes Fahrrad für ihre Stadtrundfahrt anzumieten. Nützliches Zubehör, wie Schlösser oder Fahrrad-Helme, werden nach Wunsch kostenlos bereitgestellt.

Unser Tipp: Auch bei Hamburg City Cycles bekommt ihr Rabatt mit der Hamburg CARD.

4. Fahrradfreundlich übernachten: Stadtcamping in Hamburg

Ihr seid auf großer Fahrradtour, nur mit Zelt und Helm bewaffnet? Oder ist das Fahrrad treuer Mitreisender im Wohnwagen? In jedem Fall ist Stadtcamping die perfekte Ergänzung zu Ihrer Fahrrad-Reise in die Hansestadt. Ob zentral in der Stadt oder etwas weiter draußen im Grünen – Hamburgs Campingplätze empfangen euch mit offenen Armen. 

© Pixabay / LUM3N

Stadt-Camping Campingsplätze im Überblick

Ihr zieht die naturnahe, freundliche Atmosphäre eines Campingplatzes dem Komfort eines Hotelzimmer vor? Ihr liebt es, euer Zelt immer dort aufzuschlagen, wo es euch am besten gefällt und steuern mit eurem Wohnmobil gerne die besonders schönen Plätze an?

Mehr erfahren

5. Anreise mit Rad & Bahn

Wenn ihr mit dem Zug anreisen und Ihr Fahrrad dabei haben, ist das in der Regel gar kein Problem. In vielen Fernverkehrszügen der Bahn könnt ihr euer Rad mitnehmen. Da die Plätze begrenzt sind, solltet ihr unbedingt reservieren! In Zügen des Nahverkehrs ist die Mitnahme im Normalfall jederzeit möglich. Innerhalb des Hamburger Verkehrsverbundes ist die Radmitnahme kostenlos, jedoch in den Spitzenzeiten (montags bis freitags von 06:00 bis 09:00 und 16:00 bis 18:00 Uhr) nicht gestattet. 

Noch mehr Inspiration gewünscht?

Die Fahrrad-Optionen in Hamburg sind endlos – Radporterin Lara hat sich der Aufgabe angenommen, euch die schönsten Möglichkeiten vorzustellen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen
© Unsplash / Coen van den Broek

Unterwegs mit Hamburgs Radporterin

Radporterin Lara nimmt euch mit auf ihre Reise mit dem Fahrrad durch die Hansestadt – ob beim Entdecken von Hamburgs neuen Velorouten oder beim Ausprobieren der neuen Lastenräder von StadtRAD.

Mehr erfahren

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

10 Gründe für eine Reise nach Hamburg
© ThisIsJulia Photography

Typisch Hamburg 10 gute Gründe für eine Reise nach Hamburg

Die Hansestadt an der Elbe lädt zum Andocken ein. Klassik und Moderne, Farbenmix und Schlichtheit, Wasser und Land: Hamburg ist die Stadt der Gegensätze mit dem richtigen Etwas für jeden. Mit Hamburg Tourismus wird euer nächster Städtetrip zum unvergesslichen Erlebnis.

10 gute Gründe für eine Reise nach Hamburg
Mit der Rikscha durch Hamburg
© Kevin McElvaney / Die Brueder Publishing

Auf Schleichwegen die Stadt erkunden Mit der Rikscha durch Hamburg

Auf dem Rücksitz einer Rikscha wird Hamburgs Altstadt zum fließenden Panorama. Autorin Lena Frommeyer hat Stadtführer Stephan Oelke auf einer Rundfahrt begleitet – und festgestellt: Mit dem Rad kommt man oft ganz nah ran.

Mit der Rikscha durch Hamburg
alster_stadtrad_c-roberto-kai-hegeler-17
© mediaserver.hamburg.de / Roberto-Kai Hegeler

Alternativen auf 2 Rädern

Hamburg bietet tolle Möglichkeiten, um auf zwei Rädern die Stadt zu erkunden. Entdecken sie die nachhaltige Vielfalt.

Alternativen auf 2 Rädern

FOLLOW US @hamburgahoi

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken