Die Schweiz in Hamburg Ein Bummel durch Hamburg mit Vergleichen zur Schweiz

© Marc Müller
© Marc Müller
© Marc Müller
© Marc Müller

Ein zweistündiger Rundgang von den Colonnaden in der Innenstadt bis zur Elbphilharmonie in der HafenCity mit einem Focus auf die Schweiz.

Was verbinden Sie mit der Schweiz?

Richtig – Berge und kühle Luft. Naja, mit frischem Wind können wir in Hamburg durchaus mithalten, aber ansonsten haben wir hier eher flaches Land, damit wir auch heute sehen, wer morgen zu Besuch kommt. Sie können sich in Blankenese umschauen, denn dort gibt es Berge – zumindest nach norddeutschen Maßstäben. Aber der Rundgang beschränkt sich auf den innerstädtischen Bereich. Die Straße Colonnaden erinnert dank der »Colonnaden«, die per Definition eigentlich Arkaden sind, an Bern. Zu verdanken haben wir die den Gebrüdern Wex, die somit das Hamburger Wohnzimmer geschaffen haben.

Die gute Stube

Die gute Stube Hamburgs ist die Binnenalster, die dank der Randbebauung und aufgrund der Alsterfontäne zum einen an Genf erinnert, aber durch das malerische Panorama am Jungfernstieg auch mit Zürich vergleichbar ist. Bei dem Schweizer Chocolatier Läderach auf dem Jungfernstieg gibt es auf Wunsch leckere Bruchschokolade. Im Neuen Wall führt der Rundgang an einigen Geschäften vorbei, die mittlerweile einem Schweizer Konzern gehören, z.B. Mont Blanc oder Cartier. Nach Rathaus, Handelskammer und dem Laeiszhof geht es weiter Richtung Brauhaus Gröninger, wo sich auch das Asiahaus befindet, in dem unter anderem der in Genf ansässige Kreuzfahrtriese MSC seine Deutschlandzentrale untergebracht hat. 

Was hat die Elbphilharmonie mit der Schweiz zu tun?

Dann geht es über den Katharinenkirchhof und die Jungfernbrücke in die Speicherstadt und von dort in die HafenCity, wo wir an der Elbphilharmonie enden, die Schweizer Stararchitekten aus Basel geschaffen haben.

Mehr zum Thema

Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© kult-kieztouren.de, Marius Röer

St. Pauli erleben mit Olivia Jones & Familie Kieztour mit Olivia Jones

2006 starteten Deutschlands berühmteste Kieztouren mit „Olivias Safari“, der legendären Reeperbahn-Führung mit Olivia Jones. Inzwischen führen zahlreiche Mitglieder der bunten Olivia Jones Familie und weitere KultKieztour-Experten Gäste durch St. Pauli.

Kieztour mit Olivia Jones
© Unser Hamburg

Unser Hamburg Von Wahrzeichen zu Wahrzeichen

Erleben Sie historische und moderne Höhepunkte und lernen Sie Hamburg live und in Farbe kennen!

Von Wahrzeichen zu Wahrzeichen
© Die Roten Doppeldecker

Stadtrundfahrten Die Roten Doppeldecker

Auf einer Stadtrundfahrt mit dem Roten Doppeldecker durch Hamburg können Besuchende auf ganz individuelle Art die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Elbemetropole kennenlernen. Täglich drehen die roten Traditionsbusse ihre Runden.

Die Roten Doppeldecker

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!