© Pixabay / Hans

Steile Kletterparks & -hallen

Hoch hinaus in der Hansestadt

Im Norden gibt es zwar kaum Berge, aber auf die Alpinsportarten Bouldern und Klettern braucht man deswegen nicht zu verzichten. Bouldern, das ist Klettern in Absprunghöhe, meist bis zu 2,5m, ohne Seil. Es bringt gleichzeitig Spaß und Fitness und ist den letzten Jahren zur Trendsportart geworden. Die Hansestadt bietet inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, Wände zu besteigen und Höhenangst zu überwinden. Ausführliche Tipps zu den Hamburger Kletter- und Boulderhallen bekommt ihr hier.

Hoch hinaus in der Hansestadt

Im Norden gibt es zwar kaum Berge, aber auf die Alpinsportarten Bouldern und Klettern braucht man deswegen nicht zu verzichten. Bouldern, das ist Klettern in Absprunghöhe, meist bis zu 2,5m, ohne Seil. Es bringt gleichzeitig Spaß und Fitness und ist den letzten Jahren zur Trendsportart geworden. Die Hansestadt bietet inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, Wände zu besteigen und Höhenangst zu überwinden. Ausführliche Tipps zu den Hamburger Kletter- und Boulderhallen bekommt ihr hier.

1.Klettern auf der Insel

Nordwand Wilhelmsburg
© Nordwandhalle
Nordwand Wilhelmsburg
© Nordwandhalle
Nordwand Wilhelmsburg
© ThisIsJulia Photography

In Hamurg Wilhelmsburg befindet sich eine der mpdernsten Kletterhallen Deutschlands: Die Nordwandhallen. Mit der Lage im Inselparkgelände ist siesuper an den S-Bahnhof Hamburg-Wilhelmsburg angebunden. Die Nordwandhalle bietet einen großzügigen Boulderbereich, der alles bietet was das Boulderherz begehrt. Mit Überhang und Routen, die regelmäßig neu geschraubt werden, kann man sich hier immer wieder vor neue Herausforderungen stellen. Bei Sonnenschein, lädt eine Außenwand dazu ein im Freien zu klettern. Auf einer beeindruckenden Wandfläche von 4500 m2 findet man über 320 Kletterrouten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, für Beginner:innen, Fortgeschrittene und Profis. Wer noch nie geklettert ist, der kann das umfangreiche Angebot an Anfängerkursen nutzen. Auch Fortgeschrittene können bei den passenden Kletter-Kursen weiter an ihrer Technik feilen. Wer ein besonderes Event in Hamburg plant, hat die Möglichkeit Kindergeburtstage und Firmenfeiern mit Sport und Spaß zu verbinden und in der Nordwandhalle auszurichten.

Nordwand

Adresse

Am Inselpark 20
21109 Hamburg

ihre rabatte

Mit der Hamburg CARD erhalten Sie 15% Preisvorteil entweder auf eine nicht- ermäßigte Boulder- Tageskarte oder auf die nicht- ermäßigte Kletter- und Boulder- Tageskarte vor Ort in der Nordwandhalle. Bitte entsprechend die Hamburg CARD als Berechtigungsausweis vorlegen.

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo10:00 - 23:00
  • Di10:00 - 23:00
  • Mi10:00 - 23:00
  • Do10:00 - 23:00
  • Fr10:00 - 23:00
  • Sa10:00 - 22:00
  • So10:00 - 22:00
Nordwand Wilhelmsburg

Nordwand

Am Inselpark 20
21109 Hamburg

weiterlesen

2.Alles für den Alpinisten

dav-kletternezentrum_c-thomas-eibenberger
© Thomas Eibenberger
dav-kletterzentrum-funcup_c-dav-hamburg
© DAV Hamburg
dav-kletterzentrum_c-annika-doebertin
© Annika Doebertin
dav-kletterzentrum-boulderbereich_c-dav-hamburg
© DAV Hamburg
dav-kletterzentrum-anfaengerschulung_c-dav-hamburg
© DAV Hamburg
dav-kletterzentrum-slackline-im-aussenbereich_c-dav-hamburg
© DAV Hamburg
dav-kletterzentrum_aussenansicht_c-annika-doebertin
© Annika Doebertin

In Lokstedt, nördlich von Eimsbüttel, können Kletterenthusiasten DAV Kletterzentrum steil gehen. Das DAV Kletterzentrum ist die größte Kletteranlage Norddeutschlands und bietet schöne Boulderbereiche, in dem jede Menge Boulderprobleme gelöst werden können. Hier können Kletter:innen Geschicklichkeit und Kraft unter Beweis stellen uns sich immer neuen Heruasforderunge stellen. Insgesmt drei Hallen stellen Besuchenden 500 Kletterrouten zur Verfügung. Außerdem finden neben den regulären Kletterkursen und Angeboten im DAV-Kletterzentrum auch Wettkämpfe statt, bei denen man mitklettern oder -fiebern kann. Ein großer Außenbereich rundet das Angebot des DAV-Kletterzentrums ab und bietet so bei gutem und schlechtem Wetter immer eine passende Route. Für Mitglieder des Alpenvereins ist der Eintrittspreis reduziert.

DAV Kletterzentrum

Adresse

Döhrnstraße 4
22529 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo10:00 - 22:00
  • Di10:00 - 22:00
  • Mi10:00 - 22:00
  • Do10:00 - 22:00
  • Fr10:00 - 22:00
  • Sa10:00 - 22:00
  • So10:00 - 22:00
dav-kletternezentrum_c-thomas-eibenberger

DAV Kletterzentrum

Döhrnstraße 4
22529 Hamburg

weiterlesen

3.Die Boulderhalle in Bahrenfeld

bouldern-boulderhalle-c-Corri-Seizinger-AdobeStock-255818890
© Adobe Stock/ Corri Seizinger

Der Boulderspot in Bahrenfeld bietet ein sportliches, helles Ambiente und viele, viele Routen. Neben den klassischen Wänden hat sich das FLASHH einige Besonderheiten einfallen lassen, um das Boulder-Erlebnis perfekt zu machen. Zum Beispiel den Boulder-Diamanten, der sich fortlaufend selbst dreht und so spannendes Klettern verspricht. Im FLASHH kann man nach dem Klettern beim Yoga entspannen und außerdem werden viele Workshops, Massagen und Shiatsu angeboten, die das Sporterlebnis ergänzen und abrunden. Neben dem Sportbereich gibt es ein abgetrenntes Kinderland mit viel Raum, extra weichen Matten und bunten Griffen. Das FLASHH ist somit nicht nur ein Ort zum bouldern, sondern bietet durch eimzigartige Kletterelemente, Yoga-Angebote und extra Kinderland ein umfangreiches Erlebniss für große und kleine Kletterbegeisterte.

FLASHH

Adresse

Gasstraße 18
22761 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo10:00 - 23:00
  • Di10:00 - 23:00
  • Mi10:00 - 23:00
  • Do10:00 - 23:00
  • Fr10:00 - 23:00
  • Sa09:00 - 22:00
  • So09:00 - 22:00
bouldern-boulderhalle-c-Corri-Seizinger-AdobeStock-255818890

FLASHH

Gasstraße 18
22761 Hamburg

weiterlesen

4.Die Boulder-Bude mit Flair

boulderhalle-fuer-salon-c-AdobeStock-Fxquadro
© AdobeStock/ Fxquadro

Die Boulderhalle Salon du Bloc in Eimsbüttel kann man wohl am besten als Spielplatz für Große bezeichnen. Verwinkelt und mit vielen spannenden Routen und Überhängen, kann hier gebouldert werden. Danach laden die Sofas auf einen Kaffee und zum Entspannen ein. Die Boulderhalle ist mit ihrer gemütlichen, freundlichen und motivierenden Atmosphäre ein Riesenspaß für jeden, dersich gerne mal neuen Herausforderungen an der Wand stellen möchte. Neben dem großen Kletterbereich hat der Salon du Bloc auch eine Sauna, für alle, die an der Wand noch nicht genug ins Schwitzen gekommen sind.

Salon du Bloc

Adresse

Eppendorfer Weg 4
20259 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo15:00 - 00:00
  • Di15:00 - 00:00
  • Mi15:00 - 00:00
  • Do15:00 - 00:00
  • Fr15:00 - 22:00
  • Sa16:00 - 22:00
  • So12:00 - 22:00
boulderhalle-fuer-salon-c-AdobeStock-Fxquadro

Salon du Bloc

Eppendorfer Weg 4
20259 Hamburg

weiterlesen

5.Klettern in den Baumwipfeln

kletterwald-hamburg-4
© Kletterwald Hamburg
kletterwald-hamburg-1
© Kletterwald Hamburg
kletterwald-hamburg-2
© Kletterwald Hamburg

Mitten im Volksdorfer Wald kann man im Kletterwald Hamburg in acht aufregenden Parcours die freie Natur im Seilgarten genießen. Hier könnt ihr auf einer Fläche von mehreren Hektar in einer Höhe zwischen 2 und 10 Meter verschiedenen Kletterrouten erklimmen. Dank der verschiedenen Höhen und Schwierigkeitsgraden sorgt der Kletterpark dafür, dass sowohl Anfänger:innen als auch wagemutigere Kletter:innen auf ihre Kosten kommen. Die Parcours sind dabei mit verschiednen Hindernissen wie Seilbrücken, Kletterwänden und Netzen ausgestattet, die für Herausorderungen sorgen. Geignet ist der Kletterpark für jung und alt, hier gibt es für jeden einen passenden Parcours. Bevor es in die Höhe geht gibt es die Sicherheitsausrüstung und einen EinführungsKkrs über die wichtigsten Punkte, die es beim bestreiten der Routen zu beachten gilt. 

Außerdem bietet der Kletterwald auch spezielle Angebote für Gruppen und Unternehmen an. Ihr wollt mal einen etwas anderen Junggesellenabschied feiern? Oder einen Geburtstag mit Heruasfordereungen? Dann könnt ihr ganz einfach eine Anfrage beim Kletterwald stellen. Im Sommer ist auch das Climb & BBQ eine tolle Option.

Kletterwald Hamburg

Adresse

Meiendorfer Weg 122-128
22359 Hamburg

Öffnungszeiten Vorübergehend geschlossen
  • Di10:00 - 18:00
  • Mi10:00 - 18:00
  • Do10:00 - 18:00
  • Fr10:00 - 18:00
  • Sa10:00 - 18:00
  • So10:00 - 18:00
kletterwald-hamburg-4

Kletterwald Hamburg

Meiendorfer Weg 122-128
22359 Hamburg

weiterlesen

6.Kletterabenteuer für die ganze Familie

hanserock_c-schattenspringer-gmbh_02
© Schattenspringer GmbH
hanserock_c-schattenspringer-gmbh_01
© Schattenspringer GmbH

Das HanseRock bietet, ganz in der Nähe der Nordwandhalle gelegen, 39 Kletterstationen im schönen Inselpark. Hier befindet sich ein wahres Paradies für alle Kletterfans. Im HanseRock könnt ihr nicht nur eure Kletterskills verbesesern, sondern auch mitten im Inselpark die Natur in vollen Zügen genießen. Auf einer Fläche von mehreren tausend Quadratmetern kann man sich den verschiedensten Herausforderungen stellen, dabei gibt es für jedes Alter die passende Challenge. Die Routen führen durch Drachenboote, Pyramiden oder es wird die Berliner Mauer erklommen. Von ganz oben hat man zudem einen wunderbaren Blick über den Inselpark, das viele Grün der Parkanlage und dem Inselseee kann man schonmal vergessen, dass man sich inmitten einer Großsstadt befindet. Neben dem regulären Kletterspaß bietet HanseRock außerdem die Möglichkeit Kindergeburtstage oder andere private Veranstaltungen auszurichten.

HanseRock - Hochseilgarten Hamburg

Adresse

Am Inselpark
21109 Hamburg

Öffnungszeiten Vorübergehend geschlossen
  • Sa13:00 - 16:00
  • So13:00 - 16:00
hanserock_c-schattenspringer-gmbh_02

HanseRock - Hochseilgarten Hamburg

Am Inselpark
21109 Hamburg

weiterlesen

7.Team-Klettern de Luxe

Cap San Diego
© ThisIsJulia Photography
Cap San Diego
© ThisIsJulia Photography
Cap San Diego
© ThisIsJulia Photography
Cap San Diego
© ThisIsJulia Photography
Cap San Diego
© ThisIsJulia Photography
Cap San Diego
© ThisIsJulia Photography

Auf der Cap San Diego kommt echtes Abenteuergefühl auf, wenn man in der Gruppe die Masten des Schiffs in 30 Meter Höhe erklimmt oder sich tief im Bauch der Cap in verlassene Laderäume abseilt.Der Kletterpark erstreckt sich über das gesamte Deck des Schiffes und bietet eine Vielzahl von Kletterrouten und Hindernissen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Vom Deck des Schiffs könnt ihr die Fahnenmäste erklimmen und habt einen unglaublichen Ausbölick über die Elbe. Von der Cap San Diego bekommt ihr noch einmal einen ganz neuen Ausblick auf die Landungsbrücken, den Hafen ud die Elbphi. Insgesamt sollten etwa drei Stunden für Gruppen ab 10-45 Personen für dieses Hamburg-Highlight eingeplant werden. Als krönenden Abschluss kann ein BBQ auf dem Pooldeck dazu gebucht werden.

Cap San Diego

Adresse

Überseebrücke
20459 Hamburg

ihre rabatte

15% Ermäßigung auf den Eintrittspreis

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo10:00 - 18:00
  • Di10:00 - 18:00
  • Mi10:00 - 18:00
  • Do10:00 - 18:00
  • Fr10:00 - 18:00
  • Sa10:00 - 18:00
  • So10:00 - 18:00
Cap San Diego

Cap San Diego

Überseebrücke
20459 Hamburg

weiterlesen

8.Klettern zwischen den Masten

Rickmer Rickmers Nachtaufnahme
© ThisIsJulia Photography
RICKMER RICKMERS
© ThisIsJulia Photography
RICKMER RICKMERS
© Julia Schwendner
RICKMER RICKMERS
© Christian Spahrbier
RICKMER RICKMERS
© Adieu Tristesse
RICKMER RICKMERS
© Rickmer Rickmers
RICKMER RICKMERS
© ThisIsJulia Photography

An Bord der Rickmer Rickmers wartete ein Abenteuer in luftiger Höhe. Dieie Kletterstrecke führt vom Großmast über die Wanten bis zur zweiten Sailing, wo eine Aussichtsplattform einen außergewöhnlichen Ausblick über den Hamburger Hafen verspricht. Die Routenlängen sind variable, sodass auch kürzere Kletterstrecken eingerichtet werden können und für Jeden etwas dabei ist. Ein besonderes Highlight dieses Kletterparks ist natürlich die Lage auf dem Schiff und dem Wasser. Das Gefühl auf dem Schiff zu klettern ist einzigartig und hier kann man die berühmte steife Brise Hamburgs einmal ganz neu erleben.

Museumsschiff Rickmer Rickmers

Adresse

Landungsbrücken Ponton 1a
20359 Hamburg

ihre rabatte

14% 

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo10:00 - 18:00
  • Di10:00 - 18:00
  • Mi10:00 - 18:00
  • Do10:00 - 18:00
  • Fr10:00 - 18:00
  • Sa10:00 - 18:00
  • So10:00 - 18:00
Rickmer Rickmers Nachtaufnahme

Rickmer Rickmers

Landungsbrücken Ponton 1a
20359 Hamburg

weiterlesen

9.Kletterwald für Groß und Klein

kletterwald-sachsenwald_c-schnurstracks-sachsenwald-2
© Schnurstracks Sachsenwald
kletterwald-sachsenwald_c-schnurstracks-sachsenwald-4
© Schnurstracks Sachsenwald
kletterwald-sachsenwald_c-schnurstracks-sachsenwald-1
© Schnurstracks Sachsenwald
kletterwald-sachsenwald_c-schnurstracks-sachsenwald-5
© Schnurstracks Sachsenwald
kletterwald-sachsenwald_c-schnurstracks-sachsenwald-3
© Schnurstracks Sachsenwald

Direkt vor den Toren Hamburgs lädt der Kletterwald zum Erkunden der Baumwipfel ein. Fünf Kletterstrecken warten mit insgesamt 48 Stationen darauf bestritten zu werden. Die verschiedenen Routen bieten viel Abwechslung, und wer den Extra-Kick sucht, kommt bei der Frei-Fall-Anlage in 13 Metern Höhe auf seine Kosten. Ein Kiosk sorgt dafür, dass auch der kleine oder große Hunger nach dem Klettern besiegt werden kann. Wenn ihr euch selbst Proviant eingepackt habt, dann laden idyllische Picknickmöglichkeiten zum Entspannen ein. Außerdem steht ein großese Außengelände mit Tipi und Bogenschießanlage bereit und lädt dazu ein den Tag im Freien abzurunden und ausklingen zu lassen.

Kletterpark Hamburg-Sachsenwald

Adresse

Holzhof 2
21521 Aumühle

Öffnungszeiten Vorübergehend geschlossen
  • Di10:00 - 18:00
  • Mi10:00 - 18:00
  • Do10:00 - 18:00
  • Fr10:00 - 18:00
  • Sa10:00 - 18:00
  • So10:00 - 18:00
kletterwald-sachsenwald_c-schnurstracks-sachsenwald-2

Kletterpark Hamburg-Sachsenwald

Holzhof 2
21521 Aumühle

weiterlesen

10.Klettern in der Schanze

klettern-in-der-schanze4
© Kilimanschanzo
klettern-in-der-schanze6
© Kilimanschanzo
klettern-in-der-schanze5
© Kilimanschanzo
klettern-in-der-schanze3
© Kilimanschanzo
klettern-in-der-schanze1
© Kilimanschanzo
klettern-in-der-schanze2
© Kilimanschanzo

Ein urbanes Erlebnis bietet das Kilimanschanzo im Schanzenpark am Hochbunker. Hier kann man mitten im beliebten Schanzenviertel hoch hinaus klettern. Mit einer Höhe von 26 Metern ist der Kilimanschanzo Hamburgs höchster und mit seinen vielen bunten Graffitis auch schönster Kletterberg. Geklettert werden kann hier an zwei Seiten bis zu einer Höhe von 24 Metern. Klettern dürfen am Kilimanschanz Vereinsmitglieder oder Gäste eines Mitglieds. Für alle, die gerne mal das Klettern ausprobieren möchten gibt es in der Klettersaison (April bis Oktober) das kostenlose Sonntagsklettern im Flohpark, dann heißt es einfach vorbeikommen und ausprobieren! Ein besonderes Angebot gibt es am Hochbunker mit zwei Jugendgruppen die, für alle Kinder zwischen 14 bis 17 Jahren, die gerne regelmäßig klettern möchten einmal die Woche statt finden.

Kilimanschanzo

Adresse

Schanzenstraße 69
20357 Hamburg

klettern-in-der-schanze4

Kilimanschanzo

Schanzenstraße 69
20357 Hamburg

weiterlesen

11.Bouldern im Bunker

urban-apes-hamburg-stpauli-loungebereich-c-urban apes group
© urban apes Group
urban-apes-hamburg-stpauli-boulderhalle-c-urban apes Group
© urban apes Group
urban-apes-hamburg-stpauli-eingangsbereich-c-urban apes Group
© urban apes Group

Mitten in Hamburgs Stadtteil St. Pauli gibt es eine Boulderhlle in einer etwas anderen Location, hier kann auf einer Grundfläche von 1600 Quadratmetern im alten Bunker nicht nur auf 800 Quadratmetern gebouldert werden sondern auch Kraft- und Ausdauertrainig ausgeführt oder entspannt werden. Ein echtes Highlight in der Boulderhalle sind zwei freischwebende Zapfen zum bouldern. Die Atmosphäre der Halle ist entspannt und freundlich, an den Wänden findet ihr bunte Plakate und in der Halle läuft wechselnde Musik. Die Stimmung ist im Allgemeinen sehr freundlich und offen, auch wenn ihr alleine bouldern geht lernt man schnell neue Leute kennen und es wird sich gegenseitig geholfen.

Urban Apes

Adresse

Feldstraße 66
20359 Hamburg

urban-apes-hamburg-stpauli-loungebereich-c-urban apes group

urban apes

Feldstraße 66
20359 Hamburg

weiterlesen

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

Ticket
© Pixabay / AndiP

Die innere Mitte finden Yoga in Hamburg

Es gibt wohl kaum eine bessere Möglichkeit, dem Chaos und der Hektik des Stadtlebens zu entkommen als bei einem der zahlreichen Yoga Kurse Hamburgs.

Yoga in Hamburg
© Hamburg Tourismus GmbH

Ausflüge in und um Hamburg Die schönsten Ausflugsziele der Hansestadt

Gerade an warmen Tagen gibt es viele Möglichkeiten für schöne Ausflüge in Hamburg. Die grünen Oasen der Stadt Außenalster, Elbstrände, das Alte Land und viele mehr warten auf euch.

Die schönsten Ausflugsziele der Hansestadt
Lohsepark HafenCity
© Geheimtipp Hamburg

Das Hamburg von Jan Unterwegs mit Szenekenner Jan Schmitt

Wenn Jan Schmitt durch Hamburg zieht, dann führt es ihn in alle möglichen Szeneviertel. Dabei weiß er Wilhelmburg genauso zu schätzen wie das Schanzenviertel und sieht großes Potential in der HafenCity.

Unterwegs mit Szenekenner Jan Schmitt

FOLLOW US @hamburgahoi

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Social-Media-Teaser zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

Mehr Informationen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!