Fischmarkt in Hamburg
© Frau Elbville

Panorama-Route

  • Szeneviertel Ottensen
  • Elbpanorama
  • Fischereihafen-Atmosphäre

Shoppen und Genießen im Hamburger Charakterviertel

Wer diese Route wählt, erlebt einen Spaziergang mit einer breiten Mischung aus individuellem Shopping, einer tollen Auswahl an besonderen Cafés, Bars und Restaurants, historischen Eindrücken sowie einem beeindruckenden Elbpanorama und Fischereihafen-Atmosphäre.

Panorama-Route: Das besondere Flair von Altona und Ottensen
© Hamburg Tourismus GmbH

Mit den ÖPNV nach Altona und Ottensen

Mit der S1, S2, S11, S3, S21 sowie der S31 erreichen Sie den Fernbahnhof in Altona – der perfekte Ausgangspunkt zur Erkundung des Szenestadtteils Ottensen. Wenn Sie sich am Ende der Route für den Abstieg in den Fischereihafen entschieden haben, bietet sich die Rückreise Richtung City mit der Hafenfähre 62 ab Dockland (Fischereihafen) oder Altona (Fischmarkt) an.

Hier Karte downloaden
Hier Karte downloaden

kurz & knapp

Die Route misst etwa 5 km und lässt sich am Besten zu Fuß genießen.

Zum Routenstart durch Ottensen schlendern: Shopping und Einkehr nach Herzenslust

Stadtteil Ottensen
© Geheimtipp Media
Stadtteil Ottensen
Einkaufen in Ottensen
© Mediaserver Hamburg
Shopping in Ottensen
Bonschenladen Ottensen
© Mediaserver Hamburg / Timo Sommer / Lee Maas
Der Bonschenladen Ottensen
Szeneviertel Ottensen
© Mediaserver Hamburg / Jörg Modrow
Szeneviertel Ottensen

Starten Sie am Bahnhof Altona und folgen Sie den Ausschilderungen Richtung Ottenser Hauptstraße. Haben Sie diese erreicht, kann es direkt losgehen: Hier bieten inhabergeführte Läden Geschmackvolles und Individuelles an: von Boutiquen, hübschen Interiorgeschäften, Papeterien, Kindershops bis zu Concept Stores. Aber auch große und bekannte Marken finden Sie in Ottensen – Im Mercado, einem Einkaufszentrum reihen sich in der Markthalle über 30 Stände aneinander. Fisch und Geflügel, Obst und Gemüse, Süßes und Blumen: Produkte dem Umland mischen sich mit asiatischen, italienischen und türkischen Spezialitäten und an den zahlreichen Schlemmerständen sowie einer exquisiten Weinbar werden Sie verwöhnt. Ziehen Sie auch durch die wunderschönen Nebengassen rund um Ottensen. Sie erkunden ein beliebtes Wohnviertel mit herrlich verschnörkelten Altbauten. Nicht selten läuft Ihnen dabei ein bekanntes Gesicht aus Film und Fernsehen über den Weg. Aber auch bei Familien ist das Viertel direkt an der Elbe beliebt. Sie werden eine große Auswahl an Einkehrmöglichkeiten finden. Ob das süß romantische Café, das vegane Burger-Restaurant oder die urige Eck-Kneipe. Was Sie in Ottensen nicht finden werden, ist langweiliger Standard.

Nehmen Sie anschließend einen historischen Pfad Richtung Elbe auf

Altonaer Rathaus
© Mediaserver Hamburg
Altonaer Rathaus
Das Altonaer Museum in Hamburg
© Mediaserver Hamburg / ThisIsJulia Photography
Altonaer Museum
Altonaer Theater in Hamburg
© Mediaserver Hamburg / ThisIsJulia Photography
Altonaer Theater
Stuhlmannbrunnen in Hamburg
© Mediaserver Hamburg / ThisIsJulia Photography
Stuhlmannbrunnen

Wenn Sie sich auf Höhe des Altonaer Bahnhofs Richtung Elbe, also Richtung Süden, bewegen, erreichen Sie nach kurzer Zeit den Platz der Republik - ein gepflegter grüner Park zwischen Altona und Ottensen. Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts der alte Altonaer Bahnhof nach Norden verlegt wurde, entstand eine freie Fläche zwischen neuem und altem Bahnhof. Im altem Bahnhofsgebäude befindet sich heute das Altonaer Rathaus - ein beeindruckender neoklassizistischer Bau in strahlendem Weiß mit vielen Säulen und Reliefs. Hierin befindet sich Hamburgs beliebtestes Standesamt. Im Sommer finden im Innenhof beliebte Open Air Kinovorstellungen statt und in unregelmäßigen Abständen werden Ausstellungen gezeigt. Vor der Nordseite des Gebäudes steht seit 1898 ein Reiterstandbild von Wilhelm I, bei dessen Enthüllung das Kaiserpaar, Wilhelm II und seine Ehefrau, sogar anwesend war.

Westlich des Parks entdecken Sie direkt nebeneinander das Altonaer Museum und das Altonaer Theater. Das Museum befasst sich mit Kunst- und Kulturgeschichte und präsentiert die kulturhistorische Entwicklung der Elbregion um Altona und der Küstengebiete von Nord- und Ostsee. Im Altonaer Theater werden regelmäßig alte und neue Klassiker der Weltliteratur auf die Bühne gebracht.

Im Park selbst lohnt es sich den Stuhlmannbrunnen, eine imposante, mehrfigurige Brunnenanlage mit Wasserspiel, sowie das Mahnmal für die zerstörte jüdische Gemeinde Altonas zu besuchen.

Nach so viel Historie geht’s für Sie weiter an die Elbe – Hafenpanorama genießen.

Aussicht vom Altonaer Balkon auf den Hafen
© Mediaserver Hamburg/Ingo Boelter
Ausblick vom Altonaer Balkon auf den Hafen
Hamburg Fischmarkt Anleger Altona
© Mediaserver Hamburg / Jörg Modrow
Anleger Altona am Hamburger Fischmarkt
Fischauktionshalle in Hamburg
© Mediaserver Hamburg / ThisIsJulia Photography
Fischauktionshalle
Das Kontorhaus "Dockland" im Altonaer Hafen
© Mediaserver Hamburg/Ingo Boelter
Das Kontorhaus "Dockland" im Altonaer Hafen

Vom Rathaus weiter Richtung Süden überqueren Sie die schicke Palmaille und schon können Sie am Horizont das Hamburger Hafenpanorama erblicken. Vielleicht hören Sie die Möwen kreischen, das dumpfe Geräusch, das entsteht, wenn die Hafenkräne, die Schiffs-Container aufeinanderstapeln, das Horn eines Schiffes, das ein Abschiedssignal an alle Hamburger sendet. All das ist der Hamburger Hafen, den Sie vom Altonaer Balkon wunderbar überblicken können. Halten Sie inne und machen Sie es wie die Hamburger: Genießen Sie den Ausblick bei einem kühlen Getränk auf einer der Bänke, die dort zum Verweilen einladen. Steigen Sie anschließend einen der verschlungenen Wege Richtung Große Elbstraße ab. Dort finden Sie den 1921 eröffneten Fischereihafen Altona. Noch heute werden dort jährlich etwa 36.000 Tonnen Frischfisch umgeschlagen. Auf dem Areal sind mehr als 50 fischwirtschaftliche und gastronomische Betriebe angesiedelt. Bekanntes Hamburger Wahrzeichen auf dem Gelände ist die industriell anmutende Altonaer Fischauktionshalle – im Stil einer römischen Basilika erbaut mit roten Backsteinmauern, die ein Dachgewölbe aus Eisen und Glas tragen. Um die Halle herum findet jeden Sonntag Hamburgs legendärer Fischmarkt statt.

Tradition trifft hier auf Moderne: Historische Kaispeichergebäude aus roten Backsteinmauern finden Sie hier genauso wie architektonisch spannende und futuristisch anmutende Büro- und Dienstleistungsgebäude. Nicht zu vergessen das Kreuzfahrtterminal von Altona, in dem sich ein besonderes Highlight für Kulturfans befindet: Im Opernloft dauert jede Oper nur erfrischende 90 Minuten. Dabei genießen Sie einen grandiosen Elbblick.

Vom Fischereihafen gelangen Sie mit der Hafenfähre 62 ab Dockland (Fischereihafen) oder Altona (Fischmarkt) zurück in Richtung City.

Als Routenplaner bemühen wir uns, besonders abwechslungsreiche Routen durch Hamburgs schönste Gegenden zusammenzustellen. Hat Ihnen unsere Panorama-Route gefallen? Wir freuen uns auf Ihre Feedback-Mail. Und noch mehr einzigartige Hamburger Ecken entdecken Sie auf unserem Stadtplan.

Schlemmen & Shoppen auf dieser Route

Ottensen hat viel zu bieten. Es ist bunt und lebendig. Das wird vor allem in der Vielzahl und individuellen Auswahl an Shops und Läden deutlich. Aber auch die Kulinarik verspricht Spannendes in diesem großartigen Stadtteil.

© Pietro de Grandi on Unsplash

Fischbeisl

  • Restaurant
  • Fisch
  • Gut & Günstig
  • Hamburger Originale

In bester Lage in der Hamburger Fischmarkthalle werden im Fischbeisl maritime Klassiker und eigene Kreationen zu fairen Preisen serviert.

Fischbeisl

Fischbeisl

Große Elbstraße 131
22767 Hamburg

weiterlesen
© ThisIsJulia Photography

Fischereihafen Restaurant

  • Restaurant
  • Fisch
  • Gourmets & Feinschmecker
  • Hamburger Originale

Das Fischereihafen Restaurant ist Hamburgs erste Adresse für Fischliebhaber. Der Fischereihafen ist in jeder Hinsicht eine sichere Bank – hier kann man ein romantisches Tête-à-Tête genießen, aber auch bedenkenlos die Schwiegereltern oder einen Geschäftspartner ausführen.

Fischereihafen Restaurant

Fischereihafen Restaurant

Große Elbstraße 143
22767 Hamburg

weiterlesen
© Sushi Factory

FUGU by Sushi Factory

  • Restaurant
  • Asiatisch
  • €€

Sushi kann man in Hamburg auch als kulinarische Alternative zum Fischbrötchen bezeichnen. Fisch-Fans kommen bei FUGU by Sushi Factory auf ihre Kosten.

FUGU by Sushi Factory

Restaurant FUGU by Sushi Factory

Große Elbstraße 212
22767 Hamburg

weiterlesen
© ThisIsJulia Photography

Goedekens Kombüse

  • Café/Bistro
  • Fisch
  • Gut & Günstig
  • Hamburger Originale
  • €€

Bei Goedekens Kombüse in Hamburg schlagen die Herzen von Fisch-Liebhabern direkt höher: Leckere Fischbrötchen, täglich wechselnde Mittagsgerichte oder Feinkostsalate lassen hier keine Wünsche mehr offen.

Goedekens Kombüse

Goedekens Kombüse

Große Elbstraße 141b
22767 Hamburg

weiterlesen
© ThisIsJulia Photography

Grün & Schön

Hier findet man zertifizierte und nachhaltige Bio-Kräutertees und Naturkosmetik mitten in der Altonaer Fußgängerzone.

Grün & Schön

Grün & Schön

Ottenser Hauptstraße 46
22765 Hamburg

weiterlesen
© ThisIsJulia Photography

Henssler & Henssler

  • Restaurant
  • Fisch
  • Gourmets & Feinschmecker
  • Asiatisch
  • €€€

Elegante Sushi-Spezialitäten mit internationalen Akzenten finden Sie im Familienbetrieb Henssler & Henssler.

Henssler & Henssler

Henssler & Henssler

Große Elbstraße 160
22767 Hamburg

weiterlesen

Vielseitig unterwegs in Hamburg

Entdecken Sie Hamburgs Ecken mit dem Rad, dem Bus, der Bahn oder der Fähre.

© Lucas Pretzel

ÖPNV in und um Hamburg Hamburger Verkehrsverbund

Mit dem Hamburger Verkehrsbund (hvv) und der Hamburg CARD kommt man problemlos von einem Ende der Stadt ans andere.

Hamburger Verkehrsverbund
© mediaserver.hamburg.de / Roberto Kai Hegeler

Die Stadt mit dem Fahrrad erkunden StadtRAD Hamburg

Hamburg fährt Fahrrad! Erkunden Sie die schönste Stadt der Welt auf eigene Faust: mit den schnittigen roten Rädern des Hamburger Fahrradleihsystems…

StadtRAD Hamburg
© Christian Hinkelmann

Hamburg zu Wasser erkunden Hafenfähren in Hamburg

Neben den gewöhnlichen Hafenrundfahrten gibt es eine Alternative, die sogar den Geldbeutel schont: Mit den HADAG Hafenfähren können Sie Hamburg…

Hafenfähren in Hamburg
U-Bahn an den Landungsbrücken
© www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier

Mobilität ohne Grenzen Barrierefrei unterwegs in Hamburg

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten zur Barrierefreiheit unserer U- und S-Bahnen sowie unserer Busse und Hafenfähren.

Barrierefrei unterwegs in Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren

Hamburger Ecken entdecken
© Alamy Stock Foto / Boelter

Insidertipps und Routenvorschläge Hamburger Ecken entdecken

Erkunden Sie Hamburgs Stadtteile und genießen Sie die schönste Stadt der Welt abseits des Zentrums. Lassen Sie sich von unseren zwölf Routen mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie Szene, Natur, Streetart oder Shopping inspirieren.

Hamburger Ecken entdecken
fabrik_c-2018-thisisjulia-photography-2_1
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altona & Ottensen

Ob zum Bummeln, Kaffeetrinken, Spazieren oder Schlemmen – Direkt an der Elbe gelegen und von schönen Parkanlagen durchzogen, gelten Altona & Ottensen als charmante und vielfältige Hamburger Charakterviertel. In Altona versprühen Backsteinmauern einen eher rauen Charme, auf der anderen Seite im Stadtteil Ottensen ist es bunt und trubelig.

Altona & Ottensen
Ausflugslokal Entenwerder 1 in Hamburg
© Thorsten Baering

#nachhaltigbegeistert Hamburg nachhaltig erleben

Hamburg ist nicht nur unter den Top 10 der grünsten Städte der Welt. Auch der nachhaltige Umgang mit und in der Stadt wird unter Hamburgern groß geschrieben.

Hamburg nachhaltig erleben

FOLLOW US @hamburgahoi

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Social-Media-Teaser zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

Mehr Informationen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!