Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren
Chilehaus nachts
© ThisIsJulia Photography

Architektonische Highlights

10 architektonische Highlights in Hamburg

Hamburg sieht rot, zumindest in puncto Backstein. Zahlreiche Backsteinbauten prägen das Stadtbild der Elbmetropole. Die Blütezeit der Backsteingotik spiegelt sich wie in anderen Hansestädten auch in der Architektur Hamburgs wider. Der robuste Baustoff ist nicht nur schön anzusehen, sondern schützt die Bauwerke auch vor ungemütlichem Schietwetter. Wir zeigen euch 10 Highlights der Hamburger Backsteinkunst.

10 architektonische Highlights in Hamburg

Hamburg sieht rot, zumindest in puncto Backstein. Zahlreiche Backsteinbauten prägen das Stadtbild der Elbmetropole. Die Blütezeit der Backsteingotik spiegelt sich wie in anderen Hansestädten auch in der Architektur Hamburgs wider. Der robuste Baustoff ist nicht nur schön anzusehen, sondern schützt die Bauwerke auch vor ungemütlichem Schietwetter. Wir zeigen euch 10 Highlights der Hamburger Backsteinkunst.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

1.Backstein-Schiff

chilehaus-nachtaufnahme_c-2019-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia Photography
chilehaus-nachtaufnahme_c-2019-thisisjulia-photography-6
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme-detail_c-julia-schwendner-7
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme_c-julia-schwendner-3
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme_c-julia-schwendner-4
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme_c-julia-schwendner-1
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme_c-julia-schwendner-5
© ThisIsJulia Photography
chilehaus-nachtaufnahme_c-2019-thisisjulia-photography-19
© ThisIsJulia Photography
chilehaus-nachtaufnahme_c-2019-thisisjulia-photography-10
© ThisIsJulia Photography

Backstein goes UNESCO-Weltkulturerbe: Das Chilehaus ist die Hamburger Antwort auf den Backsteinexpressionismus der 1920er. Das in Backstein gemauerte Wahrzeichen ist nicht zu übersehen. Mit zehn Stockwerken ragt das spitz zulaufende Gebäude - das einem Schiffbug ähnelt - weit in den Himmel. Apropos: Über 4,8 Millionen Backsteine wurden im Chilehaus verarbeitet. Rekordverdächtig.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Chilehaus

Adresse

Fischertwiete 2
20095 Hamburg

Chilehaus

Fischertwiete 2
20095 Hamburg

weiterlesen

2.Weltkulturerbe am Hafen

Speicherstadt
© ThisIsJulia Photography
Speicherstadt
© ThisIsJulia Photography
Speicherstadt
© ThisIsJulia Photography
Speicherstadt
© ThisIsJulia Photography

Das Chilehaus wurde 2015 zusammen mit der Speicherstadt zum Weltkulturerbe ernannt. Der historische Lagerhauskomplex zeugt von der maritimen Stadtgeschichte Hamburgs. Heute ist das Hafenidyll ein beliebtes Fotomotiv. Besucher aus aller Welt können nicht widerstehen, die Bauwerke der wilhelminischen Backsteingotik in Schnappschüssen zu verewigen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Speicherstadt

Adresse

Brook
20457 Hamburg

Speicherstadt

Brook
20457 Hamburg

weiterlesen

3.Historische Straße

Deichstraße
© ThisIsJulia Photography
Deichstraße
© ThisIsJulia Photography
Deichstraße
© ThisIsJulia Photography
Deichstraße
© ThisIsJulia Photography
Deichstraße
© ThisIsJulia Photography
Deichstraße
© ThisIsJulia Photography

Wer sich auf eine Zeitreise begeben möchte, ist in der Deichstraße richtig. Die historischen Backsteinbauten am Nikolaifleet erinnern an den Hausbau im 17. Jahrhundert. Wo früher hanseatische Kaufmänner ihren Handel betrieben, laden heute Restaurants und Boutiquen zum gemütlichen Stöbern und Schlendern ein. Übrigens: Der Große Hamburger Brand brach 1842 in der Deichstraße aus und zerstörte weite Teile der Stadt. Nur der südliche Straßenabschnitt blieb von den Flammen verschont.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Deichstraße

Adresse

Deichstraße 32
20459 Hamburg

Deichstraße

Deichstraße 32
20459 Hamburg

weiterlesen

4.Vom Wasserturm zum Sternentheater

Planetarium Hamburg
© Hamburg Tourismus GmbH
Planetarium Hamburg
© Fotografenwerk Hamburg
Planetarium Hamburg
© Fotografenwerk Hambrug
Planetarium Hamburg
© Tranquilium
Planetarium Hamburg
© Fotografenwerk Hamburg
Planetarium Hamburg
© Fotografenwerk Hamburg
Planetarium Hamburg
© Hamburg Tourismus GmbH
Planetarium Hamburg
© Hamburg Tourismus GmbH

Das Planetarium Hamburg thront im Stadtpark. Der markante Backsteinturm lädt Astronomie-Enthusiasten in die Welt der Sterne und Planeten ein. Bevor der Turm zum Planetarium wurde, erfüllte er jedoch einen anderen Zweck: Ursprünglich fungierte das Backsteingebäude als Wasserturm. Zum Glück der zahlreichen Planetarium-Besucher wurde die Station bereits acht Jahre nach Inbetriebnahme vom Versorgungsnetz genommen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Planetarium

Adresse

Linnering 1
22299 Hamburg

hamburg card partner

Bei Vorlage einer Hamburg CARD wird ein Rabatt gewährt.

Öffnungszeiten Dauerhaft geschlossen
  • Di09:00 - 18:00
  • Mi09:00 - 20:00
  • Do09:00 - 20:00
  • Fr13:00 - 22:00
  • Sa12:00 - 22:00
  • So10:00 - 19:00

Planetarium

Linnering 1
22299 Hamburg

weiterlesen

5.Unser Michel

St. Michaelis Kirche
© ThisIsJulia Photography
St. Michaelis Kirche
© ThisIsJulia Photography
St. Michaelis Kirche
© ThisIsJulia Photography
St. Michaelis Kirche
© ThisIsJulia Photography
St. Michaelis Kirche
© ThisIsJulia Photography
St. Michaelis Kirche
© ThisIsJulia Photography
St. Michaelis Kirche
© Hauptkirche St. Michaelis / Peter Vette
St. Michaelis Kirche
© Hauptkirche St. Michaelis / Peter Vette
St. Michaelis Kirche
© Hauptkirche St. Michaelis / Peter Vette
St. Michaelis Kirche
© ThisIsJulia Photography

Zu den bekanntesten Bauwerken Hamburgs zählt die St. Michaelis Kirche. Der Michel blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Das Aushängeschild der Hansestadt wurde zweimal komplett zerstört und im alten Backsteingewand wiedererrichtet. Unverkennbares Wahrzeichen der Stadtsilhouette ist der Turm der Barockkirche. Auf der Aussichtsplattform in 82 Meter Höhe genießen Besucher einen beeindruckenden Panoramablick über die Stadt.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

St. Michaelis Kirche

Adresse

Englische Planke 1
20459 Hamburg

hamburg card partner

Bei Vorlage einer Hamburg CARD wird ein Rabatt gewährt.

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo10:00 - 19:00
  • Di10:00 - 19:00
  • Mi10:00 - 19:00
  • Do10:00 - 19:00
  • Fr10:00 - 19:00
  • Sa10:00 - 19:00
  • So10:00 - 19:00
  • Feiertag10:00 - 19:00

Michel - St. Michaelis Kirche

Englische Planke 1
20459 Hamburg

weiterlesen

6.Im Komponisten-Quartier

Telemann-Museum
© T. Schreiber

Das Telemann-Museum im Hamburger Komponisten-Quartier erinnert nicht nur an einen der bedeutendsten Barock-Komponisten Deutschlands, sondern würdigt auch der Backsteinkunst. Die Gedenkstätte thront in der historischen Peterstraße, wo auch das Johannes-Brahms-Museum zuhause ist. Ein Muss für Musik- und Architektur-Fans.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Telemann Museum

Adresse

Peterstraße 31
20355 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Di10:00 - 17:00
  • Mi10:00 - 17:00
  • Do10:00 - 17:00
  • Fr10:00 - 17:00
  • Sa10:00 - 17:00
  • So10:00 - 17:00

Telemann Museum

Peterstraße 31
20355 Hamburg

weiterlesen

7.Heiliger Ort auf der Shopping-Meile

st-petri_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography
st-petri_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography
st-petri_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography

Die Hauptkirche St. Petri liegt direkt an Hamburgs bekanntester Shopping-Meile, der Mönckebergstraße. Seit fast 1000 Jahren lädt die Kirche zum Gebet und Gottesdienst ein und ist damit die älteste Pfarrkirche Hamburgs.  Die Kirche zählt zu den Aushängeschildern der norddeutschen Backsteingotik. 1842 fiel die Kirche dem Großen Brand zum Opfer, wurde jedoch wenige Jahre später wieder vollständig aufgebaut.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

St. Petri

Adresse

Kreuslerstraße 6
20095 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo10:00 - 18:30
  • Di10:00 - 18:30
  • Mi10:00 - 19:00
  • Do10:00 - 18:30
  • Fr10:00 - 18:30
  • Sa10:00 - 17:00
  • So09:00 - 20:00

St. Petri

Kreuslerstraße 6
20095 Hamburg

weiterlesen

8.Konzerthaus im Backsteingewand

laeiszhalle_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography
laeiszhalle_c-2018-thisisjulia-photography-7
© ThisIsJulia Photography
laeiszhalle_c-2018-thisisjulia-photography-4
© ThisIsJulia Photography
laeiszhalle_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography

Zum Zeitpunkt ihrer Einweihung 1908 war die Laeiszhalle das größte und modernste Konzerthaus Deutschlands. Die Architektur des Musikpalastes steht unter dem Einfluss des neobarocken Baustils. Im Inneren des Backsteinkomplexes spielt sich ein vielfältiges Musikleben ab.  Klassik-, Jazz-, Pop- und Kinderkonzerte begeistern ein großes Publikum.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Laeiszhalle

Adresse

Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg

Laeiszhalle

Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg

weiterlesen

9.Schloss im Hamburger Osten

bergedorfer-schloss_hamburger-osten_c-2018-timo-sommer-lee-maas-3
© Timo Sommer, Lee Maas
lee_maas_timo_sommer_hamburger_osten_name_bergedorfer_schloss_3000px_argb_059
© Timo Sommer, Lee Maas
lee_maas_timo_sommer_hamburger_osten_name_bergedorfer_schloss_3000px_argb_053
© Timo Sommer, Lee Maas
bergedorf-schloss_c-mediaserver-jan-kornstaedt
© mediaserver.hamburg.de / Jan Kornstädt

Hamburgs einzig erhaltenes Schloss sieht zwar nicht aus wie ein Königspalast, das Bauwerk aus roten Backsteinen zieht dennoch zahlreiche Besucher in seinen Bann. Das Schloss Bergedorf wurde im 13. Jahrhundert als Wasserburg an der Bille errichtet. Könige und Prinzessinnen haben hier nie gelebt, ein Spaziergang durch den herrschaftlichen Schlosspark im Hamburger Osten lohnt sich dennoch.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Bergedorfer Schloss

Adresse

Bergedorfer Schlossstraße 4
21029 Hamburg

Öffnungszeiten Vorübergehend geschlossen
  • Di11:00 - 17:00
  • Mi11:00 - 17:00
  • Do11:00 - 17:00
  • Fr11:00 - 17:00
  • Sa11:00 - 17:00
  • So11:00 - 17:00

Bergedorfer Schloß

Bergedorfer Schlossstraße 4
21029 Hamburg

weiterlesen

10.Kirche der Kaufleute

st-katharinen_c-2018-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia Photography
st-katharinen_c-2018-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia Photography
st-katharinen_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography
st-katharinen_c-2018-thisisjulia-photography-4
© ThisIsJulia Photography
st-katharinen_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography
st-katharinen_c-2018-thisisjulia-photography-6
© ThisIsJulia Photography
st-katharinen_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography

Die Hauptkirche St. Katharinen galt lange Zeit als Kirche für die ansässigen Schiffsbauer, Kaufleute und Bierbrauer. Dank ihrer Backsteinfassade fügt sie sich ideal in das Bild der gegenüberliegenden Speicherstadt ein. Wer im hektischen Großstadttrubel Ruhe sucht, wird in der St. Katharinen Kirche fündig.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

St. Katharinen

Adresse

Katharinenkirchhof 1
20457 Hamburg

Öffnungszeiten Geöffnet
  • Mo10:00 - 17:00
  • Di10:00 - 17:00
  • Mi10:00 - 17:00
  • Do10:00 - 17:00
  • Fr10:00 - 17:00
  • Sa11:00 - 17:00
  • So11:00 - 17:00

St. Katharinen

Katharinenkirchhof 1
20457 Hamburg

weiterlesen

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

Mit der Rikscha durch Hamburg
© Kevin McElvaney / Die Brueder Publishing

Auf Schleichwegen die Stadt erkunden Mit der Rikscha durch Hamburg

Auf dem Rücksitz einer Rikscha wird Hamburgs Altstadt zum fließenden Panorama. Autorin Lena Frommeyer hat Stadtführer Stephan Oelke auf einer Rundfahrt begleitet – und festgestellt: Mit dem Rad kommt man oft ganz nah ran.

Mit der Rikscha durch Hamburg
Elbpromenade
© william87 – stock.adobe.com

Hamburg für 24€ Für Hamburg-Neulinge: Viel von Hamburg sehen

Auch mit kleinem Budget braucht man nicht darauf verzichten, Hamburgs Highlights zu entdecken. Wir verraten euch, was ihr mit nur 24€ am Tag alles erleben könnt.

Für Hamburg-Neulinge: Viel von Hamburg sehen
Orgel Elbphilharmonie
© Maxim Schulz

An der Schnittstelle von Architektur und Sound Die Klang-Architektur der Elbphilharmonie

Dass in der Elbphilharmonie diese Erlebnisse auf höchstem Klangniveau stattfinden können, verdankt Hamburg einem 64-jährigen Japaner mit einer seltenen, fast unbekannten Berufsbezeichnung: „Klang-Architekt“. Wir verraten euch, wie die einzigartige Klangarchitektur der Elbphilharmonie zustande kam.

Die Klang-Architektur der Elbphilharmonie

FOLLOW US @hamburgahoi

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken