Kiezkultur auf St. Pauli
© Mediaserver Hamburg / Jörg Modrow

St. Pauli Kiezkultur

Bunt und ehrlich – das ist St. Paulis Kiezkultur

Zwischen Hafen, dem hippen Schanzenviertel und Altona liegt der Stadtteil St. Pauli. Geprägt durch seine Historie, beheimatet dieser Ort eine lebhafte und offene Gemeinschaft, während er zeitgleich auf seinen Straßen Entertainment und kulturelle und kulinarische Vielfalt bietet. Von Theatern, Konzerten, Kunstaustellungen und alternativen Veranstaltungen über Bars, Clubs, Veranstaltungen und Festivals auf öffentlichen Plätzen, Musicals, Live-Musik, Krimi-Vorstellungen, Comedy bis hin zu DJ-Sets - hier gibt es alles!

Der Stadtteil durch die Augen von Corny Littmann Hamburg - Deine Ecken: St. Pauli

Corny Littmann teilt mit uns seine tiefe Verbundenheit zu seiner Nachbarschaft, zu den vielfältigen Persönlichkeiten, die über die Jahrzehnte aktiv zur kulturellen Entwicklung des Stadtteils beigetragen haben. Diese Menschen sind lebendige Geschichtsbücher des Viertels, leidenschaftlich in dem, was sie tun, und verkörpern das authentische Herz von St. Pauli. Weil wir Hamburg sind.

Mehr als nur Geschichte Die Sehnsucht nach Freiheit

Spielbudenplatz in Hamburg
© Mediaserver Hamburg / Marius Röer
Spielbudenplatz in Hamburg
Davidwache auf der Reeperbahn
© Mediaserver Hamburg / Konstantin Beck
Davidwache auf der Reeperbahn
Große Freiheit auf der Reeperbahn
© Mediaserver Hamburg / Christian Spahrbier
Große Freiheit auf der Reeperbahn

Die Geschichte St. Paulis reicht weit zurück und prägt den Stadtteil bis heute. Von der Zeit der Seefahrt und rauer Hafenarbeit bis hin zu den heutigen Bewohner:innen – die historische Bedeutung spiegelt sich in vielen Ecken und Straßen innerhalb des gesamten Stadtteils wieder.

Doch St. Pauli ist weit mehr als das: Es ist ein lebendiger Ort, der sich stetig weiterentwickelt, neu erfindet und dabei seine eigene Identität bewahrt: die Sehnsucht nach Freiheit.

Nachbarschaft und Zusammenhalt

Reeperbahn bei Nacht in Hamburg
© Mediaserver Hamburg / Jörg Modrow
Reeperbahn bei Nacht in Hamburg
Hamburger Fischmarkt
© Mediaserver Hamburg / Lisa Knauer
Hamburger Fischmarkt
Schmidts Tivoli Außenansicht
© Mediaserver Hamburg / ThisIsJulia Photography
Schmidts Tivoli Außenansicht
Reeperbahn Festival
© Mediaserver Hamburg / Jörg Modrow
Reeperbahn Festival

Was St. Paulis Kiezkultur auszeichnet, ist die Mischung aus Unterhaltungsangebot für Locals und Gäste, das sich aus Theatern, Musicals, Kunst, den Clubs, Bars und Restaurants sowie dem Rotlicht-Bezirk zusammensetzt. Was das Viertel jedoch unverwechselbar macht, sind die bodenständigen Menschen mit ihrer Ausstrahlung und ihrem kreativen Wirken, die hier schon lange mitten drin leben und/oder arbeiten. Über 20.000 Menschen verschiedenster Herkunft, Lebensstile und sozialer Schichten leben im Quartier zusammen. Es ist ein Ort, an dem die individuelle Freiheit hochgeschätzt wird. Es ist ein Stadtteil, der offen ist für jeden Lebensentwurf: „es gibt hier nichts, was es nicht gibt“.

Die St. Paulianer tragen ihr Herz auf der Zunge und leben auf Augenhöhe. Der starke Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft ist hier sehr deutlich. Man kennt und unterstützt sich gegenseitig. Ob es darum geht, gemeinsame lokale Projekte voranzutreiben, sich für soziale Belange zu engagieren, Nachbarschaftsfeste zu organisieren oder im Alltag füreinander da zu sein – auf St. Pauli steht man füreinander und für den Erhalt der Kiezkultur sowie für eine gerechte und lebenswerte Umgebung ein.

Im Überblick Musicals und Theater

Kultur hat es auf St. Pauli immer schon gegeben und das St. Pauli Theater ist das älteste Theater Deutschlands. Der große Einzug an Kultur und Besuchenden kam vor allem mit dem erfolgreichen Musical Cats in den 80er Jahren. Seitdem wächst das kulturelle Leben auf dem Kiez und wird immer abwechslungsreicher.

© Ingo Bölter

Schräg, schön und schrill! Schmidts TIVOLI

Das Schmidts Tivoli am Spielbudenplatz in Hamburg präsentiert ausgeflippte Revuen und gekonntes Musiktheater.

Schmidts TIVOLI
© Stage Entertainment

Musical Theater auf der Reeperbahn Stage Operettenhaus

Mit seinem Programm lockt das Operettenhaus schon über 150 Jahre Scharen von Zuschauern nach St. Pauli und ist heute eines der großen Musical-Theater…

Stage Operettenhaus
© Anna Michelle Schermal

Pulverfass-Cabaret

Einen Ausflug in die schöne Welt des Scheins und der kessen Lieder machen Sie im Travestietheater PULVERFASS auf der Reeperbahn. Traumgeschöpfe in…

Pulverfass-Cabaret
© ThisIsJulia Photography

Hamburgs ältestes Privattheater St. Pauli Theater

In Hamburgs St. Pauli Theater finden täglich anspruchsvolle Aufführungen statt, die sich perfekt in die raue Umgebung des Theaterhauses auf der…

St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography

Imperial Theater Hamburg

Das Imperial Theater in Hamburg St. Pauli ist als einziges Krimi-Theater der Stadt zu einem festen Bestandteil der Kulturszene geworden.

Imperial Theater Hamburg

Die Highlights entdecken St. Paulis Kiezkultur sehen und erleben

St. Pauli war und ist eine kreative Szene, die Neues, Anregendes und Internationales hervorbringt. So lernten die Beatles ihren Drummer Ringo Starr auf der Großen Freiheit kennen. Heute erinnert der Beatles-Platz an den Start ihrer Weltkarriere. Erlebbar wird die kreative Szene heute u.a. in den kleinen Geschäften und Galerien, die lokale Kunstschaffende präsentieren. Dort gibt es immer etwas zu entdecken. In den Seitenstraßen und den kleinen Gassen – eine Mischung aus 30er Jahre Rotklinker und wunderschönen Altbaufassaden – haben sich viele kleinere Boutiquen und Shops mit kreativen Designs, Kunst und Fair-Trade-Produkten, Hamburger Labels und Vintage-Stores angesiedelt. Aber auch St. Pauli typische Museen, die die stadteileigene Kulturszene prägen, gibt es hier zu entdecken.

© bild-von-hans-braxmeier-auf-pixabay

Modernes Kunstgeschäft Kunst Kiosk

Wie der Name schon vermuten lässt, bietet der Kunst Kiosk eine liebevolle Auswahl an Kunstgegenständen an. Daneben können Kund*innen der Kunst Kiosks…

Kunst Kiosk
© kult-kieztouren.de, Marius Röer

St. Pauli erleben mit Olivia Jones & Familie Kieztour mit Olivia Jones

2006 starteten Deutschlands berühmteste Kieztouren mit „Olivias Safari“, der legendären Reeperbahn-Führung mit Olivia Jones. Inzwischen führen…

Kieztour mit Olivia Jones
© ThisIsJulia Photography

Affenfaust Galerie

Die Affenfaust Galerie bietet seit 2012 jungen und etablierten Künstlern ein Forum für zeitgenössische Kunst.

Affenfaust Galerie
© Geheimtipp Hamburg

Kunst-, Musik und Kulturfestival auf St. Pauli Millerntor Gallery #11

Das Kunst-, Musik und Kulturfestival Millerntor Gallery #11findet vom 13. bis 16. Juli 2023 im FC St. Pauli Stadion statt. Das Festival ist eine…

Millerntor Gallery #11
© Mediaserver Hamburg / ThisIsJulia Photography

Ein Museum wie kein anderes FC St. Pauli-Museum

Das von den Fans organisierte und finanzierte Museum für den Kiezclub erzählt, wie der FC St. Pauli wurde, was er heute ist. Langjährige Fans kommen…

FC St. Pauli-Museum
© ThisisJulia Photography

Ein interaktives Denkmal für großartige Pop-Geschichte Beatles-Platz

Ein Denkmal für die »Fab Four«. Neben Liverpool hat keine andere Stadt in der Karriere der Beatles eine so große Rolle gespielt wie Hamburg. Im Herzen…

Beatles-Platz
© Mediaserver Hamburg / Konstantin Beck

FC St. Pauli

Seit seiner Gründung im Jahre 1910 ist der FC St. Pauli auf dem Heiligengeistfeld beheimatet und entwickelte schnell eine tiefe Verbindung zum wohl…

FC St. Pauli

Von Imbiss bis Michelin-Stern Kulinarik so vielfältig wie der Stadtteil

St. Paulis Kiezkultur überrascht mit einer vielfältigen Gastronomie und bietet eine breite Palette an Restaurants, Cafés, Imbissen und Kneipen: mit einzigartigen Geschichten und für jeden Geschmack. Vom traditionellen Fischbrötchen, dem Imbiss an der Ecke über regionale feine Küche bis hin zur veganen oder auch internationalen Küche aus aller Welt – hier erleben Sie eine kulinarische Reise. Und seit neusten trägt das „Haebel" als erstes Restaurant auf St. Pauli sogar einen Michelin-Stern.

© ThisIsJulia Photography

Café & Events Zuckermonarchie

Die Zuckermonarchie in Hamburg St. Pauli, das selbsternannte "Königreich" für Süßes, bietet alles, was das süße Herz begehrt und noch einiges darüber…

Zuckermonarchie
© ThisIsJulia Photography

Cuneo

Genießen Sie traditionelle italienische Küche im Familienbetrieb Cuneo in der Davidstraße. Eine Institution auf dem Kiez!

Cuneo
© Brinkhoff / Mögenburg

Anständig essen auf St. Pauli Restaurant Reep

Anständig essen auf St. Pauli – mit Blick auf das bunte Treiben der Reeperbahn können Theatergäste, Kiez-Flaneure und Hamburg-Besucher in feinem…

Restaurant Reep
© Sabine Büttner

Restaurant und Beisl Gassenhaur

Österreich in Hamburg: Das „beste Original Wiener Schnitzel außerhalb der Alpenrepublik“ auf den Tisch zu bringen, das ist der Anspruch im Gassenhaur.…

Gassenhaur
© Cat Preston on Unsplash

Haebel

Nordisch, aber mit einem Hauch französisch geht es in Fabio Haebels gleichnamigem Restaurant zu.

Haebel
© Fernando Hernandez on Unsplash

Schwarz wie Kaffee Blackline Café

Kaffee-Junkies und Frühstück-Fans aufgepasst: Im Blackline Café liegt der Duft frischer Kaffeespezialitäten und hausgemachter Leckereien in der Luft.…

Blackline Café
© T. Schreiber

Kleine Pause

Bei der Kleinen Pause in Hamburg St. Pauli gibt es alles, was das Fast-Food-Herz begehrt.

Kleine Pause
© Marius Roeer

Jeden Mittwoch von 16 Uhr bis Mitternacht St. Pauli Nachtmarkt

Der St. Pauli Nachtmarkt in Hamburg mit angeschlossenem Biergarten bietet auch zu späterer Stunde ein ungewöhnliches Einkaufserlebnis.

St. Pauli Nachtmarkt
© ThisIsJulia Photography

Traditionsreicher Wochenmarkt in Altona Fischmarkt

Auf Hamburgs traditionsreichstem Markt wird seit 1703 jeden Sonntagmorgen so ziemlich alles gehandelt, was nicht niet- und nagelfest ist.

Fischmarkt
© ThisIsJulia Photography

Gemütliches Bistro an den Landungsbrücken Brücke 10

Brücke 10 ist ein gemütliches kleines Bistro mitten im Hamburger Hafen. Hier gibt es frische und schmackhafte Fischbrötchen für jeden Geschmack.

Brücke 10

Kiezkultur nachts erleben Nightlife und Vergnügungsviertel

Erst eine Kleinigkeit essen, dann ins Theater, im Anschluss in eine Bar oder einen Club – eine gute Idee. Da es hier die höchste Kneipendichte Deutschlands gibt, finden alle einen Platz nach ihrem Gusto.

© Julia Schwendner

Im Herzen der Reeperbahn Spielbudenplatz

Der Spielbudenplatz ist der Großstadtdorfplatz von St. Pauli. Mitten im Herzen von St. Pauli gelegen, zieht der Platz mit seinen vielfältigen…

Spielbudenplatz
© J. Everdiking HHT

Feiern im Herzen St.Paulis Hans-Albers-Platz

Sobald die Sonne untergeht, erwacht der Hans-Albers-Platz zum Leben. Benannt nach dem legendären Hamburger Sänger, Theater- und Filmschauspieler Hans…

Hans-Albers-Platz
© Mediaserver Hamburg / Christian Brandes

Feiern an der Reeperbahn Hamburger Berg

In der bekannten Seitenstraße der Reeperbahn treffen sich Nachtschwärmer:innen, um bis in die Morgenstunden zu feiern. Der Hamburger Berg ist voller…

Hamburger Berg
© mediaserver.hamburg.de / Konstantin Beck

Da wo die Freiheit begann Große Freiheit

Wenn die Welt an St. Pauli denkt, denkt sie an Bilder aus der Straße „Große Freiheit“. Nirgendwo ballt sich das Amüsiergewerbe St. Paulis so sehr wie…

Große Freiheit
Große Freiheit in Hamburg
© Mediaserver Hamburg / Konstantin Beck

Mythos St. Pauli

St. Pauli - Der sündige Stadtteil, bekannt für seine Reeperbahn und als legendäres Vergnügungszentrum. Doch wie entstand dieser Ruf? Als Ort für unerwünschte Gewerbe und Raum für Ausgelassenheit, erhielt der Hamburger Berg 1830 den Status "St. Pauli-Vorstadt". Dies legte den Grundstein für den Mythos St. Pauli.

Weiterlesen
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

© Alexandre Godreau on Unsplash

Bars & Kneipen von A bis Z

Gemütlich was trinken, oder Vorbereitung für die lange Partynacht? Hamburgs Bars & Kneipen haben für jeden das richtige.

Bars & Kneipen von A bis Z
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

An Hamburgs Stadtküste, der Elbe und dem Hafen, kann man auf Pollern hocken und Schiffe gucken oder sich einfach den rauhen Wind um die Nase wehen lassen. Nur wenige Meter weiter, im Kern des Stadtteils St. Pauli, kann man die in aller Welt bekannte "sündige Meile", die Reeperbahn, erleben.

St. Pauli, Hafen & Reeperbahn
© ThisIsJulia Photography

Im Hafen der weiten Welt Maritimes Hamburg

Lust auf Wasser, Hafen-Flair und große Kähne? Dann sind Sie in der Nähe der Elbe genau richtig. Egal, ob Sie auf eigene Faust los wollen - oder die Highlights Hafengeburtstag oder Cruise Days miterleben wollen: Wir verraten, wann und an welchen Orten Sie in Hamburg maritimes Flair in Reinkultur genießen können.

Maritimes Hamburg

Follow us! @hamburgahoi

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Social-Media-Teaser zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

Mehr Informationen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!